Follow:

About me

Lackschaft, das ist mein Blog über – natürlich wie sollte es anders sein – Nagellack. Ab und an wirst du hier auch meine lyrischen Gedanken nachlesen oder ein paar Fotografien anschauen können. Auf Lackschaft erwarten dich ehrliche Reviews, Swatches unter den bestmöglichen Lichtbedingungen, kreative Nailarts und noch viel mehr. Vielleicht komme ich mit meinen Posts gelegentlich vom offensichtlichen Weg ab, aber lass dich davon nicht abschrecken, komm einfach mit mir auf Entdeckungstour. Wer weiß? Vielleicht gibt es am Ende eine Tasse heißen Kakao vor einem prasselnden Feuer.

Ich wünsche dir viel Spaß bei mir und freue mich über jeden einzelnen Kommentar, den du mir hinterlässt.


Wer bin ich?

Ich bin Laura, 28 Jahre alt und wohne in NRW. Ich bin Physikerin und habe mir im Studium recht unterbewusst ein doch sehr „weibliches“ Hobby angeeignet: Nägel lackieren. Schnell wurde ich zur Nailart-Stylingqueen des Semesters gekürt und die Sammlung wuchs und wuchs. Nahezu mit Lichtgeschwindigkeit zog ein Fläschchen nach dem anderen in mein Nagellackschränkchen ein.

Zudem habe ich eine unstillbare Liebe zur Farbe Grün. Es gibt immer die eine Nuance, die ganz anders ist als alle anderen. Dreimal darfst du raten, welche Lackfarbe bei mir wohl am häufigsten vertreten ist. Auf Instagram findest du meine Grünbibliothek unter #lackschaftsgrünliebe. Wenn du magst, kannst du mir dort deine grünen Schätze zeigen.

Wenn du etwas Inspiration benötigst, dann findest du oben im Menü eine Nailart Galerie. Dort sind meine Nageldesigns nach Rubrik sortiert. Stöbere etwas oder probiere doch direkt etwas aus. Hauptsache du hast Spaß.

Du kannst mir auch gern schreiben. Ich habe für meine Leser immer ein offenes Ohr. Sei es eine Frage, ein Hinweis oder konstruktive Kritik – immer her damit. › lackschaft@gmail.com

edding-laque-heavy-metals-naughty-nuggets-galactic-gold-strong-steel-metal-powder-swatch-5

Sollte ich meine Nägel nicht gerade lackieren, dann würdest du mich lesend vorfinden. Wenn ich mich mit einer Kanne Tee, einer Kuscheldecke und einem guten Buch auf meinen Lesesessel einmurmel – dann ist das für mich pure Entspannung. In meinem viel zu kleinen Bücherregal stapelt sich ein Fantasybuch neben dem anderen à la Tetris.

Ich würde gern zaubern können oder mit Sprungbüchern durch die Welt und verschiedene Portale hüpfen. Vielleicht hätte ich ja auch eine sprechende Katze? Auf jeden Fall hätte ich immer mein Handtuch dabei – man weiß ja nie was kommt. Aber die wichtigste Frage ist doch: Wenn ein Millionen Tonnen schwerer zorniger Elefant vom Himmel fällt, ohne dass jemand da ist, der ihn hört – verursacht er dann, philosophisch gesehen, irgendwelche Geräusche?“ – Terry Pratchett, Der fünfte Elefant.


Ich freue mich, wenn du öfter mal bei mir vorbeischaust. Wenn du nichts verpassen willst, dann kannst du mir zum Beispiel via Bloglovin folgen. Oben rechts findest du alle Möglichkeiten, um auf dem neusten Stand zu bleiben. Bis bald. Wir lesen uns. ♥

Merken

Merken

Share on