Follow:
Nägel

ANNY – (P)Review Luxury Mountain Resort

Produktsponsoring von ANNY

Hallo ihr Lieben,

ANNY bringt auch in der Winterzeit wieder eine neue Kollektion raus mit wirklich schönen Lacken. Ich hatte sogar das Glück und durfte einen Lack testen. But first things first. Zunächst gibt es erstmal das Gesamtpaket zu bestaunen.

LUXURY MOUNTAIN RESORT – COSY DAYS IN ASPEN

„Cosy Days“ im Bergchalet: Aspen ist DER Windersport-Ort in den USA. Viele Stars und Models lieben es, hier ihre Zeit im Winter zu verbringen. Verzaubert von der gemütlichen Winter Wonderland Atmosphäre, haben sich die ANNY-Trendscouts hier zu einer neuen Kollektion inspirieren lassen. Entstanden sind 6 neue, winterliche Trendfarben – perfekt für ein gemütliches Weihnachtsdinner oder eine aufregende Silvesternacht auf der Hütte. KUPFER – WINTER TREND 2015 Ein absolutes Highlight dieser Kollektion ist der Lack „the new copper“.
Diese Trendfarbe ist im Winter 2015 besonders angesagt – egal ob bei Accessoires oder Kleidung.

 

LUXURY MOUNTAIN RESORT red red wine red red wine (No. 073):

Schöner Burgunder Lack, eine absolute Trendfarbe.

LUXURY MOUNTAIN RESORT the new copper the new copper (No.151):

Leuchtendes Kupfer – die neue Must-Have- Farbe im Nagellackhimmel.

LUXURY MOUNTAIN RESORT really cosy really cosy (No. 222.40):

Schöner tiefer Rosenholzton, der einen eleganten Touch verleiht.

LUXURY MOUNTAIN RESORT cool dress cool dress (No. 318.90):

Schneeflockenfarbiger Nagellack mit rosa Pearl-anteil, der herrlich im Licht schimmert.

LUXURY MOUNTAIN RESORT come closer come closer (No. 353. 40):

Dieser anthrazitfarbene Nagellack mit edlem Pearl ist sowohl für den Alltag, als auch für einen glamourösen Auftritt perfekt.

LUXURY MOUNTAIN RESORT stardust style stardust style (No. 361.90):

Dieser Topcoat mit schwarzen und silbernen Glitterpartikeln ist ein Eyecatcher und kann alleine, oder als Topcoat verwendet werden.

Eine wirklich schöne Mischung aus winter-weihnachtlich und Silvesterparty. Ich habe dann also meinen Namen in den Feuerkelch Lostopf geworfen und durfte tatsächlich einen Lack vorab testen.

LUXURY MOUNTAIN RESORT Come Closer

come closer

Entschieden habe ich mich für come closer*. Dieser Lack, der auf den Pressebildern noch eindeutig nach einem anthrazitfarbenen Gunmetal ausschaut, ist in Wahrheit ganz eindeutig wesentlich besonderer. Im Fläschchen schimmert er etwas Khaki mit einem Funken Gold. Aufgetragen ist es dann ein undefinierbare Mischung aus einem warmen Oliv-Khaki mit ganz schön wunderbarem  Schimmer. Je nach Licht geht der Lack mehr ins Anthrazit mit eher silbernen Schimmer oder eben grünliches Anthrazit mit leicht warmen silbergoldenem Schimmer. Ich sag ja schwer zu beschreiben.

LUXURY MOUNTAIN RESORT Come Closer

In einer Schicht ist der Lack noch sehr sheer. Ich hatte die Befürchtung, dass ich am Ende drei Schichten lackieren müsste, aber dem war zum Glück nicht so. Denn schon die zweite Schicht deckt hervorragend. Der Lack trocknet zügig und man ist schnell wieder „einsatzbereit“. Das metallisch-schimmernde Finish ist übrigens fast streifenfrei. *Daumen hoch*

LUXURY MOUNTAIN RESORT Come Closer Swatch 2

Come closer hat am ersten Tag einen schönen Spiegelglanz. Am zweiten Tag hat sich das schon etwas abgerieben, sodass ich ihn als leicht satiniert glänzend beschreiben würde. Aber durch diesen leicht abgedämpften Glanz kommt das Schimmern viel besser zur Geltung – da es nicht mit glänzenden Spiegelungen konkurrieren muss. Nach zwei Tagen hatte ich die erste Tipwear und nach vier Tagen musste er aufgrund abgeplatzer Ecken dann runter von den Fingern. Aber das ist für mich völlig okay. Ich lackiere viel zu gern als das ich mich so lange Zeit auf eine Farbe festlegen müsste. Mit Topcoat kann man ganz bestimmt die Haltbarkeit verlängern, was ich jedoch nicht ausprobiert habe, weil mir eben das so Finish gefällt.

LUXURY MOUNTAIN RESORT Come Closer Swatch

Der Lack überzeugt mich. Ich finde die Farbe sehr besonders und könnte mich gar nicht entscheiden, ob ich damit eher Weihnachten oder Silvester verbringen würde. ANNY Lacke gibt es bei Douglas und sie kosten 9,99€.

LUXURY MOUNTAIN RESORT Come Closer Swatch 1

Was sagt ihr zu come closer? Gefällt er euch? Ich muss ja sagen, dass ich mit den Lacken wirklich sehr zufrieden bin. Auf meiner Wunschliste steht definitv noch Naked Venus und Something Blue aus dem Standardsortiment. Kennt ihr noch ein paar Schätze, die ich mir unbedingt mal ansehen sollte?Unterschrift Vola

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: