Follow:
Nägel

ANNY // smoky blue Gradient

anny-gradient-velvet-chinchilla-denim-on-the-rocks-nailart-4

Hallo ihr Lieben,

ihr habt es ja schon auf Instagram begutachten können, aber ich hatte da noch so einzweidrölf Fotos, die ich so gern zeigen wollte. Ein kurzes NOTD mit wenig Text und schönen – so hoffe ich doch – Bildern.

anny-gradient-velvet-chinchilla-denim-on-the-rocks-nailart-3

Mein kühles Gradient habe ich mit ANNY velvet chinchilla und denim on the rocks gezaubert. Als Basis diente das schöne Grau, auf das ich drei Schichten des Farbverlaufs getupft habe. Abschließend Topcoat und schon fertig.

anny-gradient-velvet-chinchilla-denim-on-the-rocks-nailart-1

Welche Farben kombiniert ihr eigentlich am liebsten bei einem Gradient?

anny-gradient-velvet-chinchilla-denim-on-the-rocks-nailart-2

anny-gradient-velvet-chinchilla-denim-on-the-rocks-nailart-4

Unterschrift Vola

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

20 Kommentare

  • Antworten melreichard

    Dein Design ist wunderschön. Du hast mich damit verzaubert

    Dezember 12, 2016 at 20:55
  • Antworten chastity64

    Das ist wunderschön, ich habe es schon auf Instagram bewundert! <3
    An Gradients muss ich mich nochmal rantrauen, mein erster Versuch war nicht so gut geworden.
    Deine Farbkombination gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße
    chastity64

    Dezember 13, 2016 at 7:53
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Gradients benötigen immer etwas Übung, aber wenn man den dreh erstmal raus hat, dann gibt’s kein halten mehr.

      Dezember 13, 2016 at 9:17
  • Antworten Steffy

    Den Gradient fand ich auf Instagram schon so hübsch *_*

    Bei Gradients (ich mache sowas irgendwie zu selten) verwende ich am liebsten Lila-, Pink- oder Rosatöne. Sind meine Lieblingsfarben und passen am Besten zu meiner fuchsia-rosafarbenen Haarpracht 😀

    Liebe Grüße 🙂

    Dezember 13, 2016 at 8:31
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Nagut, die trage ich ja eher selten. Aber wenn es dann noch zu den Haaren passt: Hammer ♡

      Dezember 13, 2016 at 9:17
  • Antworten buntlackiert

    Soooo schön ♥

    Dezember 13, 2016 at 9:59
  • Antworten LackTraviata

    Ich hab’s Dir ja schon bei Instagram gesagt: T R A U M H A F T schön! Gerade die Kombination beider Farben ist der Hammer. Offen gestanden bin ich bisher immer zu faul für Gradients gewesen bzw. habe mich da noch nicht rangetraut (Grobmotorikerin halt *grins*) 😉 Aber vielleicht sollte ich es doch mal wagen!
    Liebe Grüße
    Meike

    Dezember 13, 2016 at 15:40
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Ach Meike.
      Dankeschön Mensch, bei deinen schönen Nägeln kannst du ja ein Gradient mit mindestens 5 Farben drauf zaubern. Los los.

      Dezember 13, 2016 at 19:45
  • Antworten Miri

    Hallo meine Liebe,

    sieht einfach toll aus – so wie immer! Komme mir schon wie der total Oberschleimer vor 😀
    Einen Gradienten habe ich bis jetzt nur ein, zwei Mal versucht und es hat leider noch nicht wirklich geklappt.
    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Miri von Mary Reckless

    Dezember 13, 2016 at 18:57
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Oh dankeschön, das klingt aber toll.
      Ja, man muss einmal den Bogen raus haben. Der Trick ist eben in mehreren Schichten zu arbeiten. So wird es softer. Ich freu mich schon, wenn du mal dein erstes erfolgreiches zeigst.

      Dezember 13, 2016 at 19:46
  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Ich finde die Kombination auch sehr, sehr toll! Und wäre ich so vermutlich nie drauf gekommen. 😉

    Dezember 15, 2016 at 12:17
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Mir auch. Eigentlich müsste man sich nur mal bei Paint oder so ein Verlaufstool angucken, dann weiß man direkt was geht oder nicht 😀

      Dezember 15, 2016 at 12:25
  • Antworten samyfarbgeschichten

    Wunderschön meine Liebe! Die Kombi erinnert mich irgendwie an ein Winternachthimmel mit verschneiten Bäumen 🙂

    Dezember 15, 2016 at 21:10
  • Antworten Jana

    Eine wunderschöne Farbkombination! Ich kombiniere meistens Pastelltöne, weil die sich am einfachsten verblenden lassen.

    Liebe Grüße ♥

    Dezember 20, 2016 at 20:04
  • Antworten Amelie von dancenowblog

    Ein tolles Design. Gefällt mir sehr gut. Vor allem ist dein Übergang so schön sauber (:

    Februar 1, 2017 at 11:14
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: