Follow:
Nägel

Blogparade // Color Blocking

frischlackiert-challenge-color-blocking-nailart-nailvinyls-essie-on-the-roadie-mesmerized-spin-the-bottle-2

Hallo ihr Lieben,

schon wieder eine Woche rum und schon wieder ein neues Thema bei der frischlackiert-Challenge: Color Blocking. Ich wollte gewieft sein und habe Steffi gefragt, ob ich Grün mit Grün blocken kann. Stellt euch vor – sie hat einfach nein gesagt. Nagut, so schnell werfe ich die Flinte nicht ins Korn. Grün ist dabei! So oder so.

frischlackiert-challenge-color-blocking-nailart-nailvinyls-essie-on-the-roadie-mesmerized-spin-the-bottle-4

Also suchte ich für mein Grün – essie on the roadie, so viel stand schon fest – einen ebenbürtigen Partner. Blau würde doch gut passen, oder? Ja! Also griff ich zu einem knalligen Mittelblau: essie mesmerized. Die beiden brauchten noch eine Basis, auf der die beiden so richtig gut zur Geltung kommen würden. Jemand, der ihnen nicht die Schau stehlen würde. Ganz klar passt da ein schönes Nude und wenn wir schon zwei essies haben, dann kann man ja auch drei nehmen. Spin the bottle lackierte ich in einer Schicht als Basis und ließ ihn gut trocknen.

frischlackiert-challenge-color-blocking-nailart-nailvinyls-essie-on-the-roadie-mesmerized-spin-the-bottle-3

Und nun auf zum fröhlichen blocken. Ich wollte zwei Farbblöcke, die zueinander verschoben sind, aber dieselbe Nagelform widerspiegeln. Mit Striping Tape teilte ich genau die Mitte ab, danach wurde die linke Hälfte quasi nach unten eingerückt, indem ich noch horizontal mit Striping Tape eingrenzte. Die rechte Hälfte sollte so aussehen als wäre sie nach oben verrutscht, also musste sie unten zum Nagelbett rund werden. Dass ich das nicht Freihand schaffen würde, wissen wir ja bereits. Ich durchwühlte meine Vinyls und fand diese Ringvinyls von Svenajs Nailart. Und zwar nutze ich nicht das Vinyl an sich, sondern die Folienreste rundherum. 😉

frischlackiert-challenge-color-blocking-nailart-nailvinyls-essie-on-the-roadie-mesmerized-spin-the-bottle-2

Danach wird fleißig ausgemalt und dann zügig das Tape und die Vinyls entfernt. Eine Schicht Klarlack drüber und fertig ist mein Design für das Thema Color Blocking.

frischlackiert-challenge-color-blocking-nailart-nailvinyls-essie-on-the-roadie-mesmerized-spin-the-bottle-1

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Design, die Farben sind schön scharf und sauber voneinander getrennt und es ist tatsächlich wie in meiner Vorstellung herausgekommen. Und nun schicke ich euch wieder rüber zu Steffi, um alle Nailarts zu diesem Thema bewundern zu können.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

6 Kommentare

  • Antworten Steffi von frischlackiert.de

    Wow wow wow – ich bin absolut begeistert! Das sieht so toll aus. Ich komme mit Vinyls nicht so richtig klar irgendwie. Ich hatte erst gedacht, du hast die Schnippeltechnik angewendet. Gefällt mir ausgesprochen gut und gehört jetzt schon zu meinen Favoriten-Designs. Liebste Grüße <3

    Oktober 9, 2017 at 11:01
    • Antworten Laura Lackschaft

      Oh la la ♥ Liebsten Dank. Ich kann gar nicht glauben, dass du mit Vinyls nicht so kompatibel bist. Das müssen wir üben.

      Oktober 9, 2017 at 11:13
  • Antworten Alice // tanzendefarben

    Ist dir wunderbar gelungen, einfach wunderschön <3 Könnte ich mir auch mit anderen Farben sehr gut vorstellen, aber das Grün-Blau auf dem Nude … wow 😉

    Ich habe übrigens Grün mit Grün auf Grün benutzt. Ganz ohne Steffi zu fragen (habe es schon davor gepinselt *hust*), mal sehen, wie es ihr gefällt 😀

    Oktober 9, 2017 at 16:17
  • Antworten Alina

    Ich finde das Design grandios, aber der zweifarbige Hintergrund hebt das alles nochmal auf ein ganz neues Level! Wahnsinnig gut.

    Oktober 15, 2017 at 15:11
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ohoooooo. Ich sehe schon meine krassen Fotokartons machen alles nur noch besser. ♡ danke

      Oktober 15, 2017 at 18:20

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: