Follow:
Nägel

Catrice // Sortimentsupdate 2017 – Chrome Infusion „Unexpected Red“

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-4

Hallo ihr Lieben,

habt ihr euch auch schon so sehr auf die Sortimentumstellung von cosnova gefreut? Die Herbstupdates sind ja eigentlich meine liebsten. Die Farben werden dunkler und gedämpfter und treffen so ziemlich immer meinen Geschmack. Im Catrice Update hat mich vor allem die neue Chrome Infusion Nagellack Reihe angesprungen. Hallo ihr schönen duochrome schimmernden Lacke. Ja, ihr zwei da! Ich habe euch genau neben euren drei metallischen Brüdern gesehen.

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-1

Vernünftig wie ich bin, habe ich zunächst einen Lack aus der Reihe gekauft. Man Frau muss ja schließlich erst einmal testen, ob die neue Reihe etwas taugt. Unexpected Red durfte mich begleiten (UVP 2,95€). Das Packaging kennen wir schon von den neuen ICONails. Die Kappe – diesmal anthrazit glänzend – ist auch hier abnehmbar und darunter kommt die kleine runde, geriffelte Kappe zum Vorschein, die sich sehr gut greifen lässt und das Lackieren sehr erleichtert. Auch der Pinsel ist hier fabelhaft geschnitten. Die neuen Lacken haben also all die bewährten guten Eigenschaften der alten neuen, also neuen neuen, also zuletzt neuen – ihr wisst schon – Lacken.

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-3

Unexpected Red macht im Fläschchen schon Lust aufs Lackieren. Ein schimmerndes Rot mit schönen Übergängen zu Goldgelb und Blau. Auf den Nägeln müssen wir dann aber etwas über Physik reden, denn selten sind Nägel so stark gekrümmt wie die Ecken im Fläschchen. Es ist also kaum möglich, dass das Licht auf unseren Nägeln wie in der Flasche reflektiert wird. Ergo: das Blau werden wir auf den Nägelchen nicht finden.

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-4

Welche Farbe finden wir denn nun auf unseren Nägeln? Ein eher pinkes Rot oder etwas Beeriges, nennt man das dann Aubergine? Der Duochromeffekt changiert zu einem warmen Kupferbraun und unter ganz ganz steilen Blickwinkeln kann man etwas dunkles (vielleicht ja Blau) erahnen. In den Lichtreflektionen ist die Farbe etwas pinker. Der Grundton erinnert mich an London Town at Sundown nur einen Hauch heller. Im Sonnenschein ist Unexpected Red eigentlich ein schönes funkelndes Magentarot.

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-2

Ich empfinde die Oberfläche als extrem glänzend und spiegelnd. Da können diese Nagelpuder fast einpacken. Chrome passt hier namentlich auf jeden Fall. Der Lack trocknet fix und überzeugt mich auf voller Länge.

Aber halt! Haben wir hier etwa ein Dupe? Erinnert er euch an jemanden? Vielleicht – ja vielleicht – ganz zufällig an before sunrise von p2? Ich glaube fast den gibt es gar nicht mehr, oder? Aber keine Sorge, er befindet sich natürlich in meinem Besitz. Lasst uns also einen Blick auf beide Lacke werfen.

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-p2-before-sunrise-1

Was auffällt ist, dass das der p2 Lack (Zeige- und Mittelfinger) etwas wärmer ist, wohingegen Catrice (Ring- und kleiner Finger) mehr ins Aubergine geht. Zudem enthält p2 deutlich gröberen Schimmer. Catrice ist feiner und die Oberfläche wirkt so etwas ordentlicher. Der p2 Lack hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und kann in puncto Trockenzeit natürlich nicht herausstechen. Beide Lacke decken in zwei Schichten. Aufgrund des kühleren Farbtons bevorzuge ich den neuen Catrice Unexpected Red. Die Verfügbarkeit ist natürlich auch ein Argument. Sie sind sich aber schon sehr ähnlich. Ich würde behaupten, man bräuchte nicht beide. Oder was denkt ihr?

catrice-sortimentsumstellung-herbst-2017-chrome-infusion-nail-lacquer-nagellack-nail-polish-04-unexpected-Red-Duochrome-swatch-dupe-p2-before-sunrise-2

Alles in allem bin ich von Unexpected Red der neuen Chrome Infusion Reihe wirklich begeistert. Es gibt da noch so einen Goldgrünen Lack 😉 Habt ihr schon die neuen Catrice Lacke gesehen?

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

18 Kommentare

  • Antworten peachyxnails

    *überlegt* Wann komme ich wieder in die Stadt zum dm? *hmmm* 😉

    Der Lack sieht super aus und steht dir total <3 Muss mir un-be-dingt auch einen aus der Reihe besorgen. Must-have 😀

    Zieht er Streifen? Auf den Bildern sieht das nicht so aus, vielleicht ja nur gaanz leichte (Chrome ohne Streifen? Geht das?). Und kennst du die TECHNO CHROME Lacke von p2? Sind die irgendwie ähnlich? Ich habe da schon einen.

    Ach ja, habe ich oben was zur Trocknungszeit überlesen? Würde mich auch interessieren 🙂

    Juli 20, 2017 at 18:12
    • Antworten Laura Lackschaft

      So viele Fragen o.O 😀
      Aaaaalso erstmal vielen Dank ♥
      Der Lack sieht ganz ganz feine Streifen, die dann etwas dunkler sind. Geh mal mit rechtsklick auf ein Bild und öffne es dir in einem neuen Tab. Dann kannst du etwas näher dran gehen. 😉
      Mit dem Chrome von p2 ist er so gar nicht zu vergleichen. Die waren ja auch eher metallisch. Die Catrice sind im Auftrag viel geschmeidiger und mehrdimensionaler (kann man das so sagen!?) Außerdem ist die Haltbarkeit hier auch wirklich top. Die p2 Lacke haben ja direkt am selben tag gesplittert, sodass sie bei mir zu Stampinglacken degradiert wurden. PS: Trockenzeit ist genauso wie bei den ICONails. Mittelmaß. Es gibt schnellere, aber die sind trotzdem noch gut.

      Na dann! Frohes Shoppen.

      Juli 20, 2017 at 18:19
  • Antworten Ines

    Der ist ja traumhaft! Ich hätte ihn wohl stehen lassen, aber so lackiert, ist der Lack ja wirklich schick! Vielleicht muss ich mir die Chrome Infusions doch noch mal genauer angucken!
    LG Ines

    Juli 20, 2017 at 20:15
    • Antworten Laura Lackschaft

      Na aber auf jeden Fall. Und naja hallooooo…sind ja auch nur 3 Euro 😉

      Juli 20, 2017 at 20:31
  • Antworten Jenny

    Wow der ist so schön. Ich warte auch schon sehnsüchtig. Danke für die tollen Bilder.

    Juli 20, 2017 at 22:45
  • Antworten Steffy

    IST. DER. GEIL.
    Leckomio.
    Ich muss dringend zu Müller, mein dm hat nur die kleine Theke, da kommt der ja wohl nich rein *augenroll*

    Danke fürs Anfixen *in die Seite pieks*

    Juli 20, 2017 at 23:02
  • Antworten Beauty and Pastels

    Zur momentanen Sommerzeit hätte ich ihn wohl nicht gekauft, aber für den Herbst eine sehr tolle Farbe. Auch zum eleganten Outfit einfach super passend.
    Liebe Grüße
    Marion

    Juli 21, 2017 at 7:42
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das stimmt wohl, aber es ist ja zum Glück schon das Herbst und Winter Update. Da darf so eine Farbe auch sein. 😉
      Ganz liebe Grüße

      Juli 21, 2017 at 8:06
  • Antworten Katja von Schminktussis Welt

    Den Lack will ich mir auch holen. Schön das du ihn auch mit dem von P2 verglichen hast. An den hab ich nämlich auch sofort denken müssen.

    Juli 25, 2017 at 10:03
    • Antworten Laura Lackschaft

      Gern. Das freut mich. Ich vergesse nämlich meistens direkt den dupetest zu machen XD

      Juli 25, 2017 at 10:37
  • Antworten Annika Buntlackiert

    Erst Steffi, jetzt Du – Ihr bösen Anfixerinnen. Ich werd dann mal zu dm fahren.

    Juli 27, 2017 at 10:17
  • Antworten sophias.kleine.welt

    Ich möchte diese Lacke auch unbedingt haben, habe sie jedoch bei dm noch nicht entdeckt. Ich befürchte fast, dass es sie nur in großen Theken geben wird. Die Farben sind einfach klasse und ich liebe solche Effekte.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    August 3, 2017 at 18:43
  • Antworten Penguin Lacquer

    Schöne Bilder hast du gemacht <3

    Gut, dass du auf die Ähnlichkeit mit before sunrise aufmerksam machst! Ich hab mir das nämlich schon gedacht, als ich die ersten Bilder von unexpected red gesehen habe… damit brauche ich ihn leider nicht, weil ich den p2 schon habe. 🙂

    Liebe Grüße, Bianca

    August 6, 2017 at 20:22
    • Antworten Laura Lackschaft

      Auch nicht als backup XD falls der p2 mal leer gehen sollte. Aber nein nein. Bleiben wir mal vernünftig. Ehrlicherweise braucht man nur einen.

      August 6, 2017 at 20:35

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: