Follow:
Nägel

Dance Legend // Anna Gorelova – Леший oder Wood Goblin oder Waldgeist

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-3

Hallo ihr Lieben,

heute seht ihr den zweiten Lack aus meiner fantastabulösen Nailmail von Tine. Bis ich den richtigen Namen dieses Lackes herausgefunden habe, hat es eine Weile gedauert, denn auf den Verpackungen von Dance Legend stehen ja immer nur die russischen Namen. Leider kann ich mit Леший nicht so viel anfangen, aber Google sei Dank weiß ich nun, dass er Wood Goblin heißt. Bei genauerer Betrachtung ein verdammt passender Name. Wood Goblin ist damit mein dritter Lack von Dance Legend.

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-5

Wood Goblin ist nun ja Grün und auch Lila. Er ist ein gröberer glitzernder Duochrom-Lack, der im steten Wechsel zwischen einem kühlen Smaragdgrün zu einem dunklen leicht ergrauten Violett, dessen Partikel im Licht etwas pink violett glitzern, changiert. Ich bin hin und weg, muss ich euch sagen. Die größte Überraschung war aber, dass er matt trocknet. Stellt euch die Verwunderung und meinen perplexen Gesichtsausdruck vor als ich beim Lackieren merkte, dass er gar nicht glänzend erstrahlt, sondern nach und nach jeder Nagel matt wird.

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-2

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-1

Hier kann man hoffentlich den violetten Schimmer etwas erkennen.

Das Gefühl ist doch etwas befremdlich, wenn man den Lack nicht kennt und einen schönen glänzenden Duochrom-Lack erwartet. Aber in matt hat er fast noch etwas mehr Charme und ist anders als die anderen. Ich liebe matt ja außerordentlich und so Wood Goblin definitiv etwas besonderes. Die Aufmerksamkeit wird damit eher auf den Farbwechsel fokussiert und man wird nicht so sehr vom Glitzern und Funkeln der Partikel im Lack abgelenkt. Ich war natürlich trotzdem neugierig und habe ebenfalls einmal Topcoat drüber lackiert.

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-3

dance-legend-wood-goblin-Леший-matt-green-polish-lilac-shimmer-swatch-4

Wie lässt sich der Lack lackieren? Unglaublich gut. Der Pinsel ist zwar schmal und gerade, aber ich habe damit ohne Probleme eine perfekte Rundung am Nagelbett zaubern können. So gut, dass ich wirklich kein – nada – Cleanup machen musste. Der Lack ist durch die Glitzerflakes minimal dickflüssiger, aber lässt sich ohne Mühe sehr gut verteilen. Die erste Schicht ist extrem sheer. Ich dachte schon es würde in drei, vier, fünf Lackschichten enden, aber zwei waren tatsächlich ausreichend. Und dann trocknet er auch noch matt und auch noch in Windeseile. Wie perfekt ist dieser Lack bitte?

Ich sollte aufhören über Wood Goblin zu reden, sonst verfalle ich ihm noch ganz. Welche Variante gefällt euch besser? Matt oder glänzend? Ich glaube, ich bin für matt.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

16 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Puh, schwere Entscheidung.
    An sich bin ich ja eher der Glossy-Fan, aber ich finde, dass der Duochrome-Effekt beim matten Look irgendwie besser zum Tragen kommt? Kann das sein?

    Nichtsdestotrotz ist der kleine Waldgeist eine Schönheit und wie gemacht für #lackschaftsgrünliebe 🙂

    August 28, 2017 at 9:46
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das Gefühl habe ich auch. Ich konnte auf jeden Fall gar nicht weggucken als ich ihn getragen habe. Ein mattes Duochamäleon. Jepp ganz klare Liebe.

      August 28, 2017 at 9:58
  • Antworten Theresa

    Also mir gefällt die matte Variante definitiv besser. Erstens sieht man den Farbwechsel so besser (zumindest auf den Fotos) und zweitens wirkt der Lack matt unglaublich edel. Das liebe ich ja sehr. <3 Hach, wenn es so einen doch in der Drogerie gäbe…

    August 28, 2017 at 10:02
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das stimmt. Die Assoziation von matt und edel habe ich auch immer. Nagut okay. Vielleicht nicjt bei Pastellfarben.
      Ja. Diese bekommen die Drogeriemarken einfach nicht hin.

      August 28, 2017 at 10:04
      • Antworten Theresa

        Nichtsdestotrotz war ich noch am gleichen Tag nach deinem Post bei Rossmann und hab mir zwei grüne Lacke gekauft. Obwohl ich noch dachte „Ich hab ja auch schon einige grüne Lacke, brauch ich nicht noch mehr.“ Ups. ^^‘
        Den einen hab ich gerade drauf (02 aus der Holo Rainbow Reihe von essence, scheinbar neu im Sortiment) und das ist einfach der absolute Glitzer-Overkill, ich hatte noch nie so viel Glitterpartikel in einem Lack! :O Ich weiß zwar noch nicht, wie ich ihn wieder runter bekomme, aber schön ist er. Bei Rossmann bekommt man diese Woche übrigens beim Kauf von 3 Lacken den günstigsten gratis, falls du mal gucken willst. 😉

        August 29, 2017 at 19:48
        • Antworten Laura Lackschaft

          Das finde ich fantastisch. 🤗 man kann nie zu viele grüne Nagellacke haben.
          Ich denke eine Flex wäre eine gute Methode zum abbekommen. Aber Pass auf die Finger auf. Für die sanftere Methode sonst Schleifpapier. Ich schaffe es die Woche leider nicht mehr. Aber gut zu wissen. Vielleicht summieren sich ja Schicksalswinke auf.

          August 29, 2017 at 19:53
  • Antworten HappyFace313

    🙂 Wow, was für eine schöne Farbe!
    Wo bekommt man diese Lacke?
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

    August 28, 2017 at 12:34
  • Antworten Mrs Unicorn

    Eine sehr schöne Farbe. Sieht super aus.

    Liebe Grüße und hab noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    August 28, 2017 at 13:29
  • Antworten Penguin Lacquer

    Beim nächsten Mal, wenn du was in kyrillischer Schrift nicht lesen kannst, kannst du mir auch gerne schreiben. Ich studiere Slawistik. 😉

    Und natürlich sieht er toll aus!

    Liebe Grüße, Bianca

    August 28, 2017 at 22:39
  • Antworten Laura Lackschaft

    Super. Das ist ja praktisch 🙂

    August 28, 2017 at 22:42
  • Antworten tanzende.farben

    Ein wunderschöner Lack. Das passt perfekt zu dir 🙂

    Ich kann mich auch fast nicht entscheiden, der hat mit beiden Finishes was. Wobei matt die Nase dann doch vorn hat.

    August 30, 2017 at 12:01
    • Antworten Laura Lackschaft

      Danke. Ja ich finde matt auch etwas tollerer. Ist mal was anderes als nur wieder grüner Glitzer

      August 30, 2017 at 19:07
  • Antworten Lotte

    Absolut perfekt – sowohl der Name als auch der Lack 😀

    LG Lotte

    August 31, 2017 at 9:37
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: