Follow:
Nägel

Nailart // Früüüühling auf den Nägeln

nailart-essence-happy-nails-nail-sticker-vintage-bootle

Hallo ihr Lieben,

ich komme einfach nicht weg von Pastellfarben und Mädchenrosa. Es liegt ganz offensichtlich an der Jahreszeit. Die Sonne scheint und der Himmel ist strahlend blau. Morgens vom Vogelgezwitscher wach zu werden, hat auch etwas für sich. Blumen soweit das Auge sieht. Ich atme tief durch und bin irgendwie besser gelaunt. Frühling.

nailart-essence-happy-nails-nail-sticker-vintage-bootle

Deswegen wollte ich auch Frühling auf den Nägeln. Mir fielen die Nailart Sticker* von essence wieder ein, die ich beim Event bekommen hatte. Ich habe seit gefühlten Jahrzehnten keine Nagelsticker mehr benutzt! Also Anfängermodus an und natürlich etwas falsch gemacht. Aber von vorn.

nailart-essence-happy-nails-nail-sticker-vintage-booth-hands

Als Basis diente der zart Rosaflieder colour & care in happy nails*. Die Grundidee des Designs stammt von mylistof, welches ich im übrigen auch noch exakt nachpinseln möchte. Also Blümchen am unteren Nagelrand – alles bestens. Da ich aber nicht so viele Sticker hatte wie ich benötigt hätte, wurde es dann doch etwas abgewandelt. So kamen Blümchen auf Daumen, Mittel- und Ringfinger. Der Rest schien noch etwas leer und traurig, also zauberte ich die altbewährten Pünktchen dazu. Topcoat drüber und fertig!

nailart-essence-happy-nails-nail-sticker-vintage-thumbs

Alles gut, aber was ist nun schief gelaufen? Jaja, die Ungeduld. Die Nagelsticker sind an sich recht weich und flexibel und passen sich gut an die Nagelform an. Wenn man aber so ungeduldig ist wie ich und einfach nicht warten kann bis der Lack richtig trocken ist, dann heben sich die Sticker an der Seite hoch und ziehen natürlich den noch feuchten Lack mit sich. Blöd gelaufen. Hätte ich natürlich wissen können. Erschließt sich ja irgendwie. Nunja man lernt ja aus seinen Fehlern. Nächstes Mal wird’s besser!

nailart-essence-happy-nails-nail-sticker-vintage-left

Wie würde eure Frühlingsmaniküre aussehen?

Unterschrift Vola

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

14 Kommentare

  • Antworten Iznarf

    Wow…das sieht wirklich sehr frühlingshaft und mädchenhaft aus.mir gefällt es😊😊😊😊und plötzlich habe ich auch Lust auf Pastellfarben 😍

    April 14, 2016 at 11:14
    • Antworten Vola

      Danke Maus. 😘 war ja klar, dass du das magst. 😉

      April 14, 2016 at 11:16
  • Antworten bettinasbeautyblog

    Oh das sieht wirklich hübsch aus😍 ich glaube, das mache ich später so oder so ähnlich nach😁☺️

    April 14, 2016 at 11:17
    • Antworten Vola

      Das freut mich. Dann musst du das aber auch herzeigen 🙂

      April 14, 2016 at 11:18
    • Antworten Vola

      Super, immer her damit 😀 Ich bin gespannt.

      April 14, 2016 at 12:01
  • Antworten Talasia

    total hübsch *_* ich hab so lange schon nicht lackiert, aber das finde ich eigentlich sehr schade. Kriege grad richtig Lust darauf, aber heute abend vergesse ich es sicher wieder 😀 hach

    April 14, 2016 at 11:35
    • Antworten Vola

      Viel zu schade. Ran an den Lack. Lack 🙂 ich muss mir noch was für Sailor Neptun ausdenken! Ich will doch diesen Monat wieder dabei sein. Die letzten Monate habe ich es ganz vergessen. O.o

      April 14, 2016 at 11:51
  • Antworten Kastanies-Leseecke

    Ohhhh!!!! Auch haben will!!! Das sieht sowas von toll aus!!!

    April 16, 2016 at 20:23
  • Antworten da_lindchen

    Was für ein wunderschönes Design! *-* Die Blümchen Sticker von essence kannte ich noch gar nicht- aber ich wäre wohl auch nicht auf die Idee gekommen, sie mit so einem hellen Flieder Ton zu kombinieren. Dabei sieht das so toll aus!

    April 17, 2016 at 14:35
    • Antworten Vola

      Ich finde die Blümchen passen tatsächlich mit fast allen Farben zusammen. Ich könnte sie mir sogar auf schwarz ganz schön vorstellen. Pastellfarben haben sich aber aufgrund der Jahreszeit ganz gut angeboten. 🙂

      April 17, 2016 at 18:56
  • Antworten essie // romper room – lackschaft

    […] ich die tribe’o metric* zur Hand und jaaaa … natürlich hatte ich aus meinem letzten Fehler gelernt. Ich wartete also geduldig bis der Lack wirklich trocken ist. Stellt euch vor: dann ziehen […]

    April 18, 2016 at 18:04
  • Antworten Blogparade // the power of flower – lackschaft

    […] habe mich mal wieder an das Design von mylistof gewagt, welches ich ja schon hier dezent versucht habe nachzumachen. Es geht ja schließlich immer besser und ganz ehrlich – es […]

    Mai 1, 2016 at 20:39
  • Antworten Lackschaft - Blogparade // the power of flower - Lackschaft

    […] habe mich mal wieder an das Design von mylistof gewagt, welches ich ja schon hier dezent versucht habe nachzumachen. Es geht ja schließlich immer besser und ganz ehrlich – es […]

    Juni 13, 2017 at 13:06
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: