Follow:
Nägel

Nailart // i’m marblelous

marblenails-nailart-essence-the-whites-i-love-marshmellows-both-hands2

Hallo ihr Lieben,

Marble – Marmor gehört definitiv zu den schönsten Nageltrends diesen Jahres! Natürlich musste ich mich auch daran versuchen. Ich habe schon viel ausprobiert. Freihand oder à la Watermarble mit schwarzem Lack und Haarspray. Sah alles nicht so vielversprechend aus. Ganz nett, aber eben nicht marmormäßig.

marblenails-nailart-essence-the-whites-i-love-marshmellows-both-hands2

Auf the Nailasaurus habe ich dann DAS ultimative Tutorial für Marmornägel gefunden und ja das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das beste und realistischste Marmormuster, das ich je gesehen habe!

Von vorn! Ihr braucht eigentlich nur einen Stampingstempel, eine Folie und einen Zahnstocher oder ein Dottingtool.

Entweder besitzt ihr so eine fancy Nailartmatte oder ihr nehmt wie ich einfach einen Gefrierbeutel, die haben nämlich eine schöne glatte Fläche. Bevor es losgeht werden die Nägel in der Hauptfarbe (bei mir Weiß) lackiert – eine Schicht reicht.

marblenails-nailart-essence-the-whites-i-love-marshmellows-left-hand

Auf den Gefrierbeutel kommt nun eine Schicht weiß – in etwa so groß wie der Stempelkopf. Links und rechts davon ein paar Pünktchen in Grau und etwas Schwarz oder jede andere Farbe mit der ihr das Marmormuster zaubern wollt. Dann zieht ihr ein paar mal kreuz und quer den Zahnstocher durch die Komposition und drückt nun euren Stempel in das Meisterwerk und dann auf den Nagel. Folgt einfach Sammy’s Anleitung. Es ist ganz kinderleicht.

Das schöne an dieser Technik ist die Individualiät jedes einzelnen Musters. Das Aufdrücken des Stempel vermischt die Farben gut und erzeugt schöne Farbabstufungen im Marmor. Es sind teilweise feine dunkle Linie und breite Grauflächen zu sehen. Ich bin ganz verliebt. SO sieht Marmor aus.

marblenails-nailart-essence-the-whites-i-love-marshmellows-right-hand

Ich habe für mein Design den essence The Whites in i love marshmellows benutzt. Der Lack ist matt und macht das Design am Ende dadurch sehr besonders. Das Grau und Schwarz sind glänzende Lacke und von Nahem sieht man diesen Unterschied im Finish teilweise ganz gut. *even more realistic ohmagaaawd*
Ihr merkt, ich bin absolut verliebt in diese Nägel. Ich glaube, es gibt ab jetzt hier nur noch Marmornägel zu sehen. Ihr habt doch nichts dagegen. 😀

marblenails-nailart-essence-the-whites-i-love-marshmellows-both-hands

Ich möchte auf jeden Fall noch versuchen etwas Gold oder Kupfer ins Muster zu integrieren. Auch will ich wissen, ob die Technik auch für schwarzen Marmor funktioniert. Oder ob ich dann einfach nur schwarze Nägel habe, weil das Weiß darin untergeht. Und Frühlingspastellmarmor möchte ich auch noch ausprobieren!

Noch irgendwelche Vorschläge? Ich teste gern alles für euch aus. Kanntet ihr diese Technik schon? Oder seid ihr auch so geflasht wie ich?

Unterschrift Vola

 

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

19 Kommentare

  • Antworten se planquer

    Das sieht wirklich super aus!

    Mai 10, 2016 at 14:38
  • Antworten Chillkröte

    Geile Anleitung, dankedanke!! Und das beste Ergebnis ever seen. Hm, ich glaub, ich mag eine mint-goldene Kombi testen…

    Mai 10, 2016 at 18:20
    • Antworten Vola

      Yeeeah. Ich bin auch extrem überzeugt von der Methode. Ich bin gespannt. (:

      Mai 10, 2016 at 19:08
  • Antworten JJacky

    schick !!!
    Die Anleitung ist super. Danke! 🙂
    LG JJacky

    Mai 10, 2016 at 19:39
    • Antworten Vola

      Sammy hat’s halt drauf. 😀

      Mai 10, 2016 at 19:47
  • Antworten Minnie

    Das sieht einfach richtig schön aus *__*
    Liebe Grüße ♥

    Mai 11, 2016 at 10:42
    • Antworten Vola

      Dankeschön. Freut mich, dass es dir gefällt.

      Mai 11, 2016 at 15:14
  • Antworten Ida

    Wow, das ist dir super gut gelungen! 🙂 Ich habe das Tutorial auch gesehen und möchte es irgendwann mal ebenfalls nachmachen. 😉

    Mai 11, 2016 at 12:27
  • Antworten Jenny

    Ein sehr sehr tolles Nailart (: Leider habe ich momentan so kurze Nägel, dass das bei mir Verschwendung jeglicher Müh wäre 😀

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    Mai 11, 2016 at 20:34
    • Antworten Vola

      Ach…nailart ist doch nie umsonst.

      Mai 11, 2016 at 22:25
  • Antworten Anna

    Das sieht toll aus! 🙂

    Mai 13, 2016 at 13:54
  • Antworten NOTD // Karl walks the line – lackschaft

    […] mal die Woche über … äh … z.B. lilacism schreibe. Aber wisst ihr noch – meine Marblenails? Ich würde sie so gern wieder machen und wahrscheinlich werden sie etwas anders. Aber darf ich sie […]

    Juni 1, 2016 at 9:14
  • Antworten NOTD // Türkis Marble – lackschaft

    […] Muster entstand übrigens genauso wie bei meinen weißen Marblenägeln. Ich habe jetzt übrigens upgegradet: ich besitze nun die angesprochene fancy Nailartmatte. Die […]

    August 1, 2016 at 8:05
  • Antworten Blogparade // Schwarzweiß – lackschaft

    […] Dieses Mal aber für Leni und ihre nailsreloaded-Challenge. Ob nun als Sticker oder als Marmormuster – schwarzweiß hat einiges zu bieten. Eine gepunktete Maniküre oder vielleicht ein Stamping? […]

    Februar 8, 2017 at 17:44
  • Antworten Lackschaft - NOTD // Türkis Marble - Lackschaft

    […] Muster entstand übrigens genauso wie bei meinen weißen Marblenägeln. Ich habe jetzt übrigens upgegradet: ich besitze nun die angesprochene fancy Nailartmatte. Die […]

    Juni 13, 2017 at 12:44
  • Antworten Lackschaft - NOTD // Karl walks the line - Lackschaft

    […] mal die Woche über … äh … z.B. lilacism schreibe. Aber wisst ihr noch – meine Marblenails? Ich würde sie so gern wieder machen und wahrscheinlich werden sie etwas anders. Aber darf ich sie […]

    Juni 13, 2017 at 12:59
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: