Follow:
Nägel

NOTD // Ja, schon wieder Chevrons

essence-winter-wonderland-moyou-silk-skin-stamping-nailart-chevron-fashionista-04-picture-2

Hallo ihr Lieben,

jupps, ihr habt richtig gelesen: schon wieder Chevron. Die Fashionista 04 ist nun eben in meinem Gedächtnis eingebrannt. Deswegen kommt sie jetzt wiedermal zum Zug. Chevronmuster geht aber auch immer!

essence-winter-wonderland-moyou-silk-skin-stamping-nailart-chevron-fashionista-04-picture-1

Als Base habe ich mich diesmal für ein Hellblau entschieden. Genauer gesagt winter wonderland aus dem essence Adventskalender. Erinnerte mich die Farbe im Dezember noch an Schnee und Eis, so ist sie jetzt mit der richtigen Kombination eine schöne Sommerfarbe für mich. Das Drumherum macht eben manchmal den Unterschied.

Für das Stamping habe ich zum ersten Mal einen richtigen echten Stampinglack benutzt (hey das essence Stampingweiß zählt nicht). Ich habe nämlich den sinkenden Pfundkurs dank Brexit und die 20% dank Moyou Seitenabsturz genutzt, um meine ersten Stampinglacke und die Moyou Nailartmatte *hust* und natürlich neue Platten *hust* zu bestellen. Skin Silk ist der erste Stampinglack, den ich euch zeigen kann.

essence-winter-wonderland-moyou-silk-skin-stamping-nailart-chevron-fashionista-04-picture-2

Skin Silk erinnert an zarte Haut, ist aber auch ein wenig pfirsichfarben. Je nach darunterliegenden Lack wirkt die Farbe eher knallig oder dezent und subtil. Auf winter wonderland wirkt er auf mich fast Braun. Was sagt ihr? Auf jeden Fall bin ich extrem überrascht wie gut helle Farben beim Stamping decken können. Ab jetzt stehen mir alle Türen offen und ich werde über kurz oder lang damit die Weltherrschaft an mich reißen. *muahahahaha*

essence-winter-wonderland-moyou-silk-skin-stamping-nailart-chevron-fashionista-04-picture-4

Ich habe mich dann für das schraffierte Chevron entschieden – in super stylischer Nailartistsprache: hatched Chevron. (Ihr merkt das Niveau steigt.) Ohja. Ich wurde schon beim letzten Chevron gefragt wie ich denn die Linien so gerade hinbekommen hätte … tjoa, ich weiß nicht. Ich muss gestehen, dass ich gar nicht darauf geachtet habe. (Bei Design mit komplett geraden Linien – kein Zickzack  – habe ich damit tatsächlich auch Probleme. Das soll einer verstehen?!) Die einzige Sache, die ich seit kurzem bei Stamping anders mache ist, dass ich den Stempel nur noch von oben auf den Nagel drücke und nicht mehr drüber rolle. Vielleicht bringt das die Lösung? Lasst es mich wissen, falls ihr vorher Probleme hattet und es jetzt damit klappen sollte.

essence-winter-wonderland-moyou-silk-skin-stamping-nailart-chevron-fashionista-04-picture-3

Alles in allem gefällt mir das Resultat sehr gut. Vielleicht wird Chevron ja jetzt – so wie Grau meine Gehtimmerfarbe – mein Gehtimmerdesign. 😀

Wie gefällt es euch denn?

Unterschrift Vola – eure zukünftige Herrscherin –

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

6 Kommentare

  • Antworten Jutta

    Irgendwie ist das ein Farbkombi an die ich nie gedacht hätte die aber gleichzeitig unglaublich schön und edel wirkt?? Sehr sehr gelungen und ich beneide dich so sehr um deine Stamping-Künste!

    August 13, 2016 at 22:42
    • Antworten Vola von Lackschaft

      😀 manchmal muss man sich halt was trauen. Ne?! Ich glaube ganz fest an dich. Das klappt schon noch.

      August 14, 2016 at 21:34
  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Sieht hübsch aus. 😉

    August 22, 2016 at 14:59
  • Antworten Minnie

    So ein wunderbares Design *__* Die Farben passen echt sehr gut zusammen 🙂
    Liebe Grüße ♥

    September 6, 2016 at 15:24
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Oh danke dir. Ja nicht wahr? Das mag man auf den ersten Blick gar nicht glauben 😉

      September 6, 2016 at 18:11

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: