Follow:
Nägel

NOTD // Skarabäus

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja noch versprochen, dass ich euch zeigen werde warum mich diese Vinyls an Glückskäfer erinnern. Nun in einer grünen Farbkombination kann man sich das ganz gut vorstellen. Nicht wahr?

scrabeus-skarabaeus-bettle-bug-nailart-vinyls-hema-positive-pine-barry-m-arabian-swatch-1

Als Basis habe ich positive pine von Hema lackiert, den ich in einem ganz tollen Weihnachtspäckchen von Steffy bekommen habe. Positive pine ist ein sehr dunkles grün und erinnert mich schlagartig an meet me under the mistletoe von essence. Der essence Lack hatte im Vergleich einen leichten Anteil Petrol. Dieser hier ist richtig Grün.

Er deckt fast in einer Schicht, lässt sich sehr gut lackieren und trocknet fix. Wer also den essence Lack verpasst hat und zuuufällig einen Hema in der Nähe hat, der wird fündig werden ♥

scrabeus-skarabaeus-bettle-bug-nailart-vinyls-hema-positive-pine-barry-m-arabian-swatch-4

Dann – ihr kennt das ja schon – eine Schicht meines liebsten Trend it Up Quick Dry und dann geht es auch schon los mit den Vinyls. Ich durchsuchte also meine Sammlung nach etwas duochromen, was den Flügen des Skarabäus gleich kommt. Unglücklicherweise habe ich vor Weihnachten meinen Lackschrank mal so richtig ausgemistet und dabei auch so einige Duochromes entsorgt. Jetzt hätte ich sie gebrauchen können! Kennt ihr das auch? Erst alles aussortieren, weil man es jahrelang nicht braucht und dann plötzlich genau diese eine Sache brauchen?

scrabeus-skarabaeus-bettle-bug-nailart-vinyls-hema-positive-pine-barry-m-arabian-swatch-3

Fündig wurde ich dann bei meinem Barry M. Arabian. Ein schönes Grün, welches von goldgrün zu Türkis changiert. Hier habe ich es schon einmal bei einem Nailart verwendet.  Eine Schicht genügt, danach wird das Vinyl wieder von der dünnen Spitze an abgezogen und schon sind die Käferfinger fertig. Topcoat nicht vergessen – ihr wisst ja welchen.

scrabeus-skarabaeus-bettle-bug-nailart-vinyls-hema-positive-pine-barry-m-arabian-swatch-2

Ich bin wirklich sehr angetan von dieser Kombination aus Farben und Design. Genau DAS, was ich immer wollte. Gefällt es euch auch?

Ein Hinweis noch! Ihr habt noch immer die Chance genau dieses Vinyls von Svenjas Nailart zu gewinnen. Alles was es dafür braucht ist eine Namensidee für die Hübschen! Ihr könnt sowohl hier als auch unter dem vorherigen Blogpost kommentieren.

Die Auslosung des Names findet ihr im ursprünglichen Post »HIER«

Unterschrift Vola

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

24 Kommentare

  • Antworten Jana

    Die sehen wirklich total nach Skarabäen aus! Wunderschön! *-*

    Liebe Grüße ♥

    Januar 11, 2017 at 18:55
  • Antworten Steffy

    Oooh wie hübsch *_* und danke für die Verlinkung *_*

    Januar 11, 2017 at 20:03
  • Antworten Hannah

    Also ich finde Scarabeus ja ein sehr passender Name, vor allem in der Farbkombinationen. Bei „Scarabeus“ muss ich irgendwie auch ans alte Ägypten denken und in Anlehnung an Cleopatra passt auch „coléoptère“ sehr gut. Ja, ich gebe zu. Das sind ein paar Ecken. 😅😉

    Januar 11, 2017 at 21:08
  • Antworten Steffy

    Weil es mir grad nochmal aufgefallen ist – Hema hat auch einen Onlineshop (für alle die, die keinen Hema um die Ecke haben – wie mich zB.), dort ist bereits ab 15€ versandkostenfrei! Und die haben tolle Kalender und Notizbücher etc 🙂

    Januar 12, 2017 at 7:07
    • Antworten Vola von Lackschaft

      😁 du bekommst aber kein Geld von hema oder?!

      Januar 12, 2017 at 7:51
      • Antworten Steffy

        Hahaha, nein, natürlich nicht. Ich wollte nur den Damen, die keinen Hema in der Nähe haben, helfen, falls sie den hübschen Grünling auch haben wollen 😉

        Januar 12, 2017 at 7:58
  • Antworten Gosia C-M

    This Barry M looks great in your nail art 🙂
    I recently started my own nail blog: http://nail-crazinesss.blogspot.com
    I invite and encourage you to observe and comment 🙂

    Januar 12, 2017 at 7:50
  • Antworten buntlackiert

    Hach, das sieht einfach klasse aus ♥

    Januar 12, 2017 at 9:40
  • Antworten Ida Heartshaped Dream

    Sieht richtig toll aus! 🙂
    Und das mit dem Aussortieren kenne ich nur zu gut. Zwei Wochen später stehe ich dann da „wo ist dieser Lack bloß hin, habe ich den etwa aussortiert!?“ 😀

    Januar 12, 2017 at 13:21
  • Antworten Elni

    Wie wäre es mit: bonheur beetle? Das heißt Glückskäfer auf französisch ;D

    Januar 13, 2017 at 8:14
  • Antworten Lack Traviata

    Sowohl die Farbwahl als auch das Design sind ganz große Liebe – soooo schön! <3

    Januar 13, 2017 at 9:37
  • Antworten samyfarbgeschichten

    So hübsch ♥ Muss ich dann mal mit dem BPS Lack machen sobald ich die Vinyls habe 🙂

    Januar 14, 2017 at 21:59
  • Antworten NOTD // Silvester und tolle Neuigkeiten – lackschaft

    […] gefühlt alle fünf Minuten unterbreitet habe, wurde sie nicht ganz warm mit dem Namen. Das grüne Nailart muss wohl sein Übriges getan haben und es entstand der Name: Scarabée. Ich freue mich […]

    Januar 18, 2017 at 7:47
  • Antworten Nailart // druckfrische Monstera – lackschaft

    […] euch sicherlich daran, dass ich Svenja sehr lang in den Ohren lag und sie dann schlussendlich die Scarabee Vinyls entwarf. Ab und an streue ich immer noch ein paar Ideen bei ihr ein und zum Glück war sie […]

    März 24, 2017 at 10:24
  • Antworten Es wird tierisch!

    […] die liebe Laura von Lackschaft. Schon als ich dort ihre Weihnachtsmaniküre und kurz darauf den grünen Schiller-Skarabäus sah, wollte ich auch mal solche Käfernägel lackieren. Zum Glück hat Svenja die Scarabee-Vinyls […]

    Juni 9, 2017 at 10:08
  • Antworten Lackschaft - Stickergigant // Goldgranit mit dem gewissen Extra - Lackschaft

    […] mit den Nailwraps von Stickergigant so gut gefallen hatte, wollte ich unbedingt auch die schönen Scarabee verwenden. Eigentlich wollte ich ganz simpel die Wraps aufkleben und dann mit den Vinyls auf den […]

    Juli 16, 2017 at 20:10
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: