Follow:
Nägel

picture polish // mein festive Challenge Design

v

Hallo ihr Lieben,

heute ist der Veröffentlichungstag der Nailarts für die picture polish Challenge zum Thema: festive. Und weil mir mein Design tatsächlich so unglaublich gut gefällt, möchte ich es heute auch hier auf dem Blog zeigen. Die Vorgaben waren mit zwei bis fünf picture polish Lacken ein festliches Design zu kreieren. Weiß und Schwarz dürfen immer noch hinzugenommen werden.

Nun meine Auswahl an picture polish Lacken beschränkt sich auch sieben grüne Lacke und einem einzigen nichtgrünen Lack – nämlich muse. Was kommt mir da wohl in den Sinn? Richtig Wald und Sternenhimmeln mit etwas Schnee und natürlich dem Weihnachtsmann und seinen fleißigen Rentieren. Also im Kopf sah es schonmal ziemlich gut aus. Ob es dann auch auf den Nägel so aussieht, ist ja immer so eine Sache.

picture-polish-challenge-festive-nailart-chistmas-nails-1

Also los geht’s. Zunächst kam muse auf die Nägel. Ein schönes kühles, aber strahlendes Violett. Es spiegelt den Nachthimmel wieder. Die silbernen Glitzerflakes helfen immens die Illusion einer Sternenklaren Nacht zu verdeutlichen. Danach holte ich vier wunderschöne Grüntöne hervor. Forest, hercynia, mossy und kryptonite.

picture-polish-challenge-festive-nailart-chistmas-nails-2

Ich pinselte die vier auf meine Nailartmatte, da ich aus ihnen kleine Dreiecke ausschneiden wollte. Diese wurden dann als Bäume an die Fingerspitzen geklebt. Die erste Ernüchterung machte sich breit. Ich fand es zwar toll, aber irgendwie konnte man die verschiedenen Nuancen nicht so richtig ausmachen. Nungut. Erst einmal weitermachen, wird schon!

Der für mich schwierigste Teil war wohl Freihand mit einem kleinen Pinsel und weißer Acrylfarbe, die Umrisse der Figuren zu malen. Also schob ich das für ein paar Minuten auf und pinselte zuerst den Schnee auf die Bäume. Dafür habe ich die Acrylfarbe etwas verdünnt und bin ähnlich wie bei den Smokenails vorgegangen. Nur eben in kleinerem Maßstab. Durch den Schnee auf den Bäumen kommen nun auch die unterscheidlichen Grüntöne richtig gut hervor.

picture-polish-challenge-festive-nailart-chistmas-nails-4

Santa und seine Helfer machten mir Bauchschmerzen, aber man kann nicht schon von Anfang an die Flinte ins Korn werfen, außerdem könnte ich im Zweifelsfalle eben alles wieder mit Wasser abwaschen. Ich griff zunächst zur Schere, denn die Nailartpinsel, die ich habe, sind einfach viel zu dick für die feinen Rentiergeweihe. Ich dünnte die Spitze aus bis nur noch knapp zehn Härchen übrig blieben.

picture-polish-challenge-festive-nailart-chistmas-nails-3

Und dann ging es los. erst der Schlitten und dann die Silhouette von Santa. Ein Geschirr und dann ein Rentier nach dem anderen! Man klappte das gut und es lief wie am Schnürchen. Ich konnte es kaum glauben, dass es so geworden ist wie in meinem Kopf. Also schnell eine Schicht Topcoat drüber und bewundern!

Ich bin so unglaublich zufrieden mit dem endgültigen Design und so glücklich darüber, dass das mit dem Freihand endlich mal geklappt hat wie ich es wollte. *hach*

Wie gefällt es euch?

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

6 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Ich finde es einfach toll. Und durch den Schneeüberzug unterscheiden sich die Grüntöne wirklich richtig gut 🙂

    Wird Zeit, dass die Natur deinen Nägeln nachzieht und alles in eine Puderzuckerhaube hüllt <3

    Dezember 17, 2017 at 15:15
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das finde ich auch. Die könnte sich ruhig mal ein Beispiel daran nehmen. Es wird mal wieder Zeit für weiße Weihnacht.

      Dezember 19, 2017 at 22:27
  • Antworten Theresa

    Wow, das ist wahnsinnig schön geworden. Ich ziehe meinen imaginären Hut vor dir für dieses festliche Design. Dann kann Weihnachten jetzt ja kommen. 🙂

    Dezember 18, 2017 at 10:09
    • Antworten Laura Lackschaft

      😊 Dankeschön Theresa. Ich bin auch verdammt stolz. Freihand hat noch nie so gut geklappt wie hier.

      Dezember 19, 2017 at 22:26
  • Antworten Talasia

    Das ist ja ein Kunstwerk! Richtig schön ♥

    Dezember 26, 2017 at 19:22
    • Antworten Laura Lackschaft

      Danke dir. Zu schade, dass man die irgendwann wieder ablackieren muss.

      Dezember 27, 2017 at 9:18

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: