Follow:
Nägel

ThumbsUP Nails // Stella Nailwraps und meine Erfahrung

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-3

Produktsponsoring von ThumbsUp Nails

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit wurde ich von ThumbsUp angeschrieben und gefragt, ob ich nicht ein paar Nailwraps aus der neuen Kollektion testen wolle. Na Logo! Wie sollte ich da nein sagen? Leider leider ging mein Paket tatsächlich zwei mal verloren, sodass ich beim dritten und letzten Versuch darum bat, dass man mir nur noch die aktuellsten Sticker schicken möge, denn alle anderen könnte ihr bereits bei den anderen Mädels auf Insta bewundern. Ich wäre wahrscheinlich mit gut zwei Monaten Verspätung auch nie dazugekommen euch alle zu zeigen.

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-1

Heute gibt es für euch ein paar Bilder zu Stella* und meine Meinung zu den Wraps von ThumbsUP. Da ich bislang wirklich sehr gute Erfahrungen mit den Wraps von Stickergigant gemacht habe und diese für mich quasi das Maß sind, müssen neue Wraps sich leider den Kriterien unterziehen „wie sind sie im Vergleich zu …“! Stella hatte es leider also wirklich nicht leicht.

Die Wraps von ThumbsUP bekommt ihr auf der entsprechenden Herstellerseite oder sogar in den deutschen Shops Heimat Berlin und Glambee. Sie kosten rund 9 £ /12 €. Derzeit lohnt sich für bestimmte Rabattaktionen auch noch ein Einkauf in UK, da wir solange der BREXIT noch nicht vollzogen ist, ja noch keine Zollgebühren bezahlen müssen. Danach wird es tricky – auch für Moyou Platten, aber über dieses Apokalypsenszenario habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-3

Stella hatte mich schon in der Verpackung überzeugt. Der schöne Kontrast zwischen Hellblau und Schwarz, dazu mit goldenen Akzenten und dann auch noch auf einer transparenten Basis – herrlich. Ihr könnt die Sticker über einen Lack kleben, wie hier bei meiner Namensvetterin Laura oder natürlich so wie sie sind auf den nackten Nagel. Ich entschied mich für letzteres. Ich wollte irgendwie etwas wagen, da ich sonst nicht so der Freund von negative Space und sichtbaren Naturnagel bin. Mut zu … äh … ähm … machen wir einfach weiter.

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-2

Wie schlagen sich nun also die Sticker von ThumbsUP? Fangen wir mit der Beschaffenheit an, ich empfand die Sticker als sehr dünn, aber auch etwas starr. Außerdem sind sie wirklich sehr klebrig, also extrem klebrig. Den ersten Sticker habe ich prompt schief aufgeklebt. Ein Ablösen und erneutes Aufkleben gestaltete sich schon als schwer, war aber mit etwas Kraftaufwand möglich. Das Aufkleben habe ich tatsächlich nicht faltenfrei hinbekommen. Die Sticker von ThumbsUP sind nicht so nachgiebig wie meine liebsten Giganten. Ich konnte nicht ziehen und dehnen, um alles eben aufzubringen. Es fällt zwar bei so einem Muster nicht so stark auf, ist aber dennoch ärgerlich!

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-5-closeup

Hier seht ihr sehr deutlich die Falten im Blau am Zeigefinger, vorn im Schwarz an der Spitze des MIttelfingers oder im goldenen Fleck am Ringfinger.

Wie bei jedem Nagelsticker wird die Spitze vorn umgeschlagen und der überstehende Teil abgefeilt. Was ich an den ThumbsUP Nailwraps sehr schön finde, ist dass der anschließende Topcoat optional ist. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass Topcoat die Sticker noch fester auf den Nagel fixieren könnte. Die saßen wirklich bombenfest.

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-4

Gehalten hätten sie wahrscheinlich auch ewig, mich haben aber die Falten so sehr gestört, dass ich sie nach zwei Tagen entfernt habe. Das Entfernen war vielleicht eine Tortur, kann ich euch sagen. Puh, also zunächst dauert es ein wenig bis die Farbe oben auf dem Sticker ab ist. Ich hatte überall an den Fingerspitzen kleine schwarze Folienfetzen, weil die Farbe – zumindest das Schwarz – eher abgebröckelt ist, statt sich durch den Nagellackentferner aufzulösen! Wenn die Farbe erst einmal ab ist, bleibt eine klebrig kleisterartige Schicht zurück, die einiges an Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, um sie von den Nägeln zu bekommen. Die Sticker abziehen kommt für mich nicht infrage, weil dabei meist die oberste Nagelschicht mit flöten geht. Danach musste ich meine Nägel erst einmal gut pflegen.

thumbsup-nails-nailwraps-nailsticker-metallic-stella-5

Ich bin wirklich zwiegespalten was die Sticker von ThumbsUP betrifft. Ich mag die ausgefallene und vielfältige Motivauswahl. Zudem gefällt mir, dass sie auch ohne Topcoat extrem gut halten. Was mich allerdings riesig stört, ist das kaum faltenfreie Aufbringen sowie das schwere Entfernen. Ich werde euch sicherlich noch das ein oder andere Design mit den Stickern zeigen, aber nachkaufen werde ich sie nicht, da ich da einfach besseres gewohnt bin. Habt ihr die Nailwraps von ThumbsUP schon getestet? Und was sagt ihr eigentlich zu dem Design auf nacktem Nagel?

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? ...

8 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Hach. Also hübsch ist Stella ja ohne Zweifel. Allerdings frage ich mich, ob man so ein Negative Space-Design nicht auch mit Lacken hinbekommt. Ich wäre nämlich ein 1A-Kandidat für „abziehen ist nich, da geht die Nagelplatte flöten“…
    Bisher kenne ich nur die Stickergiganten (wie das wohl kam?), und mit denen bin ich bislang sehr zufrieden. Da setze ich lieber aufs bekannte und vertraute Pferd 🙂

    September 29, 2017 at 8:36
    • Antworten Laura Lackschaft

      Japp hübsch auf jeden Fall und auch mal was „anderes“!
      Ich denke auch, dass es vielleicht mit Nagellack ginge, aber sofern es kein Stamping ist, habe ich da zwei linke Hände 😀
      Die Giganten sind halt immernoch am besten

      September 29, 2017 at 12:20
  • Antworten tanzende.farben

    Deine Nakies sind ein Traum 🙂

    Ich finde das Design eigentlich ganz hübsch, aber ich glaube nicht, dass ich dafür diese Umstände in Kauf nehmen würde. Eigentlich könnte man sicher ein davon inspiriertes Nailart kreieren … muss ich mir merken 😀

    September 29, 2017 at 13:32
  • Antworten sophias.kleine.welt

    Na das sieht ja mal abgefahren geil aus =) Das Design gefällt mir echt gut.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    September 30, 2017 at 16:53
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das Design isr echt Spitze. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass die in meinem Paket mit drin waren.

      September 30, 2017 at 19:04
  • Antworten Laura

    Das gefällt mir super gut über dem Naturnagel, bei mir würde das so komisch aussehen. Die Probleme mit den Fältchen habe ich bei TU ja leider auch oft 🙁

    Oktober 2, 2017 at 9:07
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: