Follow:
Nägel   /  

A-England // Covent Garden aus der London Vibes Kollektion

a-england-london-vibes-Kollektion-Covena-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-3t-Garden-Holo-Swatch-3

Produktsponsoring von A-England

Hallo ihr Lieben,

ich hab was schönes für euch, da werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. A-England hat zwei neue Kollektionen rausgebracht, darunter die absolut bezaubernde London Vibes* Kollektion. Vier Lacke, die sich alle im Rosa-Rot-Braun-Spektrum aufhalten. Ich nenne sie liebevoll – die Sepia Kollektion. Als erstes habe ich Covent Garden* lackiert und ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich mich Hals über Kopf verliebt habe.

a-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-5

Covent Garden – Regenbogen meets Edelmetall. Für mich die Perfektion eines unauffälligen – hahahaa – leicht pfirsichfarbenen Rosés. Er wird offiziell als Koralle beschrieben: joaaa. Je nach Licht ist der Holoeffekt deutlich Gelb-Orange und dadurch wirkt er auch manchmal etwas Koralle. Ich glaube dieser Lack hat das Potential zu dem „Ich weiß nicht was ich heute lackieren soll. Creme oder Bäm? Ne lieber Nude.“-Lack. Covent Garden ist schmeichelhaft, zart, aber mit einer gehörigen Portion extrem leuchtenden Holos. Irgendwie dezent, aber gleichzeitig auch nicht. Wenn ihr versteht was ich meine.

a-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-1

Das Lackieren war ein Traum! Der runde Pinsel und dazu diese absolut fantastische Deckkraft der A-England Lacke: p e r f e k t! Wenn man möchte kann man bei diesem Lack nur eine dickere Schicht lackieren. Die Deckkraft stimmt hier einfach. Ich tendiere eigentlich immer zu zwei dünnen. Das hat sich einfach so eingeschlichen, das werde ich nicht mehr los. Covent Garden hat wieder dieses (Entschuldigt den Ausdruck, aber es ist wahr.) exorbitant geile Flaming Holo Finish. Was es mit dem Flaming Holo auf sich hat, habe ich euch hier erklärt.

a-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-2

Man kann gar nicht anders als auf die Nägel zu starren. Kurzum wird es sicherlich ein Verbot geben die A-Englands bei der Teilnahme am Straßenverkehr zu tragen. Das wäre okay – ich fahre meistens Bus. Für gewöhnlich sind die Lacke mit diesem Finish semimatt und die Oberfläche deutlich stumpf. Covent Garden ist irgendwie anders. Er ist ein bisschen glänzender, er wirkt also gar nicht so semimatt. Das schlägt sich bei mir direkt in der Haltbarkeit nieder. Eigentlich kann ich die Lacke mit Flaming Holo nur zwei Tage tragen. Ich habe sehr schnell Tipwear aufgrund des fehlenden Topcoats. Denn Topcoat dämpft diesen Holoeffekt enorm.

a-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-4

Covent Garden hingegen trage ich schon drei Tage ohne jegliche Tipwear! Ich bin verzückt. Damit katapultiert er sich bei mir nach ganz oben und macht ihn zu einem tollen Alltagslack. Ihr seht schon, es handelt sich hier um ganz große Liebe.

a-england-london-vibes-Kollektion-Covena-england-london-vibes-Kollektion-Covent-Garden-Holo-Swatch-3t-Garden-Holo-Swatch-3

Wie gefällt euch Covent Garden? Ist es Liebe? Und sagt mal … habt ihr Tipps für einen Topcoat, der das Holofinish nicht verschluckt?

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

12 Kommentare

  • Antworten Denise

    Es ist Liebe auf den ersten Blick. Du hast mir damit die Entscheidung abgenommen, welchen neuen Lack ich als erstes lackieren soll😍

    28. Juni 2019 at 9:03
    • Antworten Laura Lackschaft

      Es wird dich umhauen ♥ Ehrlich. Der ist einfach nur schön, schöner, am schönsten.

      28. Juni 2019 at 9:06
  • Antworten Lackverliebt

    Wow, wie toll. Einfach wahnsinnig schön.

    Schau mal hier, bei den beiden Lacken auch mit Flaming Holo habe ich den CND Vinylux Weekly Topcoat drüber lackiert, ich finde nicht, dass das dem Holo viel Abbruch getan hat?

    https://lackverliebt.blogspot.com/2018/11/a-england-return-to-manderley-mrs-de.html
    https://lackverliebt.blogspot.com/2018/12/a-england-return-to-manderley-maxim.html

    28. Juni 2019 at 14:53
  • Antworten Simone Farbwald

    *sabber sabber* Ähm wie genial ist dieser Holo bitte? Der ganze Regenbogen und dann auch noch so toll eingefangen (etwa vor der Hauswand?) 😍😍😍
    Wuuuunderschön! Ich verstehe, warum du ihn so feierst!
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald 😘😘

    28. Juni 2019 at 20:33
    • Antworten Laura Lackschaft

      Na logo vor der Hauswand 😅 der ist aber auch granatenmäßig toll. Das ganze Spektrum des Regenbogens.

      3. Juli 2019 at 9:07
  • Antworten Bianca

    Auch in großen Bildern der Wahnsinn!!! ♥♥♥
    Schönes Holowochenende 😉

    28. Juni 2019 at 23:24
  • Antworten Steffy

    Ja ähm äääh…..ich fürchte ich werde den brauchen? Weil…ääähh…Geil und so? Meine Güte. A-England haut da echt ein Gerät nach dem anderen raus…wie soll man da nur nachkommen?

    1. Juli 2019 at 10:39
    • Antworten Laura Lackschaft

      Am besten wäre, die böten ein monatliches Abo an bei dem man einfach direkt alle neuen Lacke immer zugeschickt bekommt. Jede Woche einen oder so. Dann hat man auch Zeit zum lackieren ^^ der ist oberaffengeil

      3. Juli 2019 at 9:09
  • Antworten Lexy

    Dieser HOLOOOO Wow. Ich bin sprachlos. Wie kann ein Lack so schön sein

    1. Juli 2019 at 18:39
  • Antworten Lackschaft - A-England // Punk aus der British Subcultures Kollektion

    […] geht’s mit einer gewaltigen Portion Holo. Nachdem ich euch ja bereits den ersten Lack aus der London Vibes gezeigt habe, kommt nun Punk* aus der British Subcultures Kollektion. Eine kunterbunte Kollektion, […]

    8. Juli 2019 at 16:35
  • Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: