Follow:
Nägel   /  

a-england // Shakespeare’s Fairies – Oberon Fairy King

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-5

Produktsponsoring von a-england

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich etwas schönes für euch. Ich durfte für a-england die neue Shakespeare’s Fairies Kollektion swatchen und möchte euch heute gern meinen Favoriten, den ich natürlich direkt als erstes lackiert habe, zeigen: Oberon Fairy King. Die gesamte Kollektion ist nach Akteuren in Shakespere’s Sommernachtstraum benannt. Oberon selbst ist im Sommernachtstraum im Streit mit seiner Gattin Titania. Glücklicherweise kann man einige Jahre später in Goethes Faust vernehmen, dass die beiden goldene Hochzeit feiern. Sonst könnten sie wohl heute nicht in einer Kollektion vereint sein. Das wäre doch zu schade.

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-3

Oberon hat mich natürlich zuerst in seinen Bann gezogen. Verständlicherweise, denn er ist nicht einfach nur ein schönes holographisches Anthrazit, sondern er ist leicht grünlich. Manchmal etwas Blaugrün. Ich hoffe, ihr haltet mich nicht für verrückt, aber ich sehe da Grün. Ihr auch?

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-2

Vielleicht liegt es ja auch eher am Holoeffekt, denn dieser ist vorrangig Blaugrün. Auch ab und an etwas Gelb und Pink, aber vermehrt kühl. Dadurch wirkt der schöne Lack eben nach viel mehr als ein schnödes Grau. Im Schatten jedoch ist die Farbe ganz schnell wieder monochrom – ein dunkles Grau bei dem die Holopartikel nur noch wie silber Glitzer wirken. Ein Lack, der nur im Sonnenlicht sein Geheimnis offenbart.

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-1

Der schöne Oberon lies sich wirklich hervorragend lackieren. Kein Cleanup trotz geradem Pinsel. Die Lackschichten trockneten sehr schnell und die Lacke selbst sind – laut Information von a-England – umformuliert und nun 5-Free. In einem Nagellack mit 5-Free-Formel wurde auf fünf schädlich Inhaltsstoffe, welche die Haut reizen und sogar Allergien oder Übelkeit auslösen können, verzichtet. Da dieser Begriff allerdings nicht geschützt ist, können die Hersteller selbst festlegen, welche fünf giftigen Inhaltsstoffe nicht in ihren Produkten enthalten sind. Normalerweise versteht man unter den fünf Stoffen allerdings die folgenden: Formaldehyd, Phthalate, Tuloul, Campher und Kolophonium. Das ist doch mal eine schöne Entwicklung a-england!

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-4

Getragen habe ich den Elfenkönig ganze vier Tage. V I E R ! Ohne Topcoat! Ich hatte tatsächlich keine bis – an der rechten Hand – minimale Tipwear zu verzeichnen. Wahnsinn, oder? Ich trage Lack ja wirklich selten so lang. Meist platzen schon vorher ein paar Ecken ab, da ich meine Nägel täglich Öle und eincreme. Und meist habe ich schon nach zwei, höchstens drei Tagen die lackierte Farbe über und möchte etwas neues lackieren. Aber nicht so mit Oberon. Ich war und bin noch immer verliebt.

aengland-shakespears-fairies-collection-oberon-fairy-king-swatch-5

Wie steht es um euer Lackherz? Verliebt oder nicht verliebt – das ist hier die Frage, um bei Shakespeare zu bleiben.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

10 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Also ein Grün kann ich da tatsächlich nicht ausmachen, schön ist Oberon aber trotzdem. Und jedes Mal…jeeeeedes Mal wenn ich den Namen lese, bin ich gedanklich bei Oberyn Martell von Game of Thrones. Mannomann.

    9. April 2018 at 14:50
    • Antworten Laura Lackschaft

      Du meinst….es ist vielleicht nur Einbildung? Weil ich unbedingt will, dass er irgendwie ein bisschen Grün ist.

      9. April 2018 at 15:25
  • Antworten Katja von Schminktussis Welt

    Der sieht super aus 🙂

    9. April 2018 at 18:29
  • Antworten Ida

    Auf jeden Fall verliebt! 🙂 Steht dir sehr gut und die Haltbarkeit ist ja echt überzeugend!

    9. April 2018 at 19:54
  • Antworten Samy Farbgeschichten

    A England kann es einfach. Ich finde ja, dieser holografische Effekt mit diesen Farben ist etwas ganz besonderes und feines. Glückwunsch zu so einer tollen Kooperation meine liebe Laura 🙂

    9. April 2018 at 21:18
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeschön Samy. Ich bin vor Freude im Viereck gesprungen ♥ Da sagst du was. Schön bis ins kleinste Partikelchen.

      10. April 2018 at 10:44
  • Antworten Lackschaft - a-england // Shakespeare’s Fairies – Titania Fairy Queen & Moth A Fairy - Lackschaft

    […] ich euch den schönen Oberon Fairy King von a-England schon gezeigt habe, möchte ich euch heute nun ihre königliche Majestät und ihren […]

    10. Mai 2018 at 16:50
  • Antworten Lackschaft - a-england // Shakespeare’s Fairies – A Midsummer Night's Dream - Lackschaft

    […] Dream* aus der Shakespeare’s Fairies Kollektion vorstellen. Nachdem wir ja schon Oberon, Moth und Titania gesehen haben, geht es heute hier mal farbig zu! Nun zunächst erst einmal ganz […]

    8. Juli 2018 at 19:01
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: