Follow:
Nägel   /  

Alessandro // Die Life Colours Kollektion

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-mysterious-water-find-your-fire-down-to-earth-infinite-energy-air-symphony-swatch-1

Produktsponsoring von Alessandro

Hallo ihr Lieben,

iiiiich gebe zu, dass ich mit Alessandro’s letzten Herbstkollektion vielleicht ein klitzekleines bisschen zu spät bin. Also nur vielleicht … so einszweidrei Monate. Aber da es die Kollektion sogar online noch zu kaufen gibt, hab ich mir gedacht, dass wir ja trotzdem Mal ein Auge drauf werfen können, oder?

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-Swatch-1

Life Colours* heißt die zarte Kollektion und passt meiner Meinung nach sogar ganz gut in den Frühling. Ich könnte euch hier drei zarte warme rosige Töne, ein frisches Blau und ein saftiges Frühlingsgrün verkaufen. Im Herbst hätte es wahrscheinlich nach entsättigten und ruhigen Nuancen, die die letzten Sonnenstrahlen einfangen geklungen. Aber es ist halt das, was man draus macht, ne?

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-mysterious-water-find-your-fire-down-to-earth-infinite-energy-air-symphony-swatch-1

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-mysterious-water-find-your-fire-down-to-earth-infinite-energy-air-symphony-swatch-4

Wie üblich macht man mit den Alessandro Lacken hier eigentlich nichts verkehrt. Decken in zwei Schichten, der Pinsel ist schön rund, trocknet zügig, Glanz – Tiptop! Was mich aber diesmal stört, ist die getrübte Farbübereinstimmung. Die Farben dunkeln beim Trocknen deutlich nach und sehen anders aus als man es beim Betrachten des Fläschchens erwartet. Lediglich das Pfirsichnude Find your Fire und das schimmernde Grün Down to Earth empfinde ich als nahezu farbecht.

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-mysterious-water-find-your-fire-down-to-earth-infinite-energy-air-symphony-swatch-3

Natürlich spielt auch das Licht hier eine Rolle, dennoch fällt mir ein Unterschied auf. Air Symphony ist kein rauchiges Altrosa, sondern eher ein Beere. Eine schöne Farbe – ohne Frage. Infinite Energy würde ich als mittleres rauchiges Flieder einordnen oder ist das schon Mauve?

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-mysterious-water-find-your-fire-down-to-earth-infinite-energy-air-symphony-swatch-2

Mysterious Water ist auch etwas dunkler als erwartet. Ein schönes Rauchblau. Was ist denn hier heute los mit Rauch, Laura? Fällt dir nichts anderes ein? Ähm Graublau. Ein schönes Graublau. Würde ich so definitiv auch im Frühling lackieren, oder? Ganz klar habe ich das Grün noch solo lackiert. Down to Earth ist als einzige Farbe der Kollektion kein Creme- sondern ein Schimmerlack.

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-down-to-earth-swatch-2

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-down-to-earth-swatch-1

Down to Earth ist ein eukalyptusiges Grün mit warm goldgrünen Schimmer. Er lässt sich sehr gut lackieren und das Finish ist nahezu Streifenlos. Ich finde ihn klasse und er glänzt auch richtig toll. Ich trage auf den Bildern keinen zusätzlichen Topcoat.

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-down-to-earth-swatch-3

Same procedure as every Schimmerlack – ich hab es natürlich nochmal mit Matt versucht. In der mattierten Variante geht ihm auf jeden Fall die warme leicht goldschimmrige Komponente verloren, weshalb Down to Earth dann doch etwas eisig aussieht. Ich muss zugeben, dass mir das nicht ganz so gefällt und ich hier tatsächlich uneingeschränkt die glänzende Variante bevorzuge.

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-down-to-earth-swatch-4

Oder wie seht ihr das hier? Gefällt er euch besser glänzend oder matt? Und welcher der fünf Lacke ist generell euer Favorit? Die Life Colours geht doch hier ganz klar als Frühlingskollektion durch, oder? 😉

Alessandro-Life-Colours-Kollektion-Nagellacke-down-to-earth-swatch-5

Das Farbchamäleon ist ja noch immer essie’s bikini so teeny. Der ist ja damals mit Topcoat so extrem nachgedunkelt, dass man meinen könnte, man hätte einen völlig anderen Lack lackiert. Erinnert ihr euch noch daran?

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

4 Kommentare

  • Antworten Ananka

    Pretty colours and I do like the green a lot 😀

    18. Januar 2021 at 12:40
  • Antworten Steffy

    Okay, in matt kann das Grün ja doch was…in Glossy überzeugt es mich leider nicht so. Dafür ist die Kollektion insgesamt aber sehr schön und macht schon richtig Laune auf Frühling 🙂

    27. Januar 2021 at 13:24
    • Antworten Laura Lackschaft

      Oh my Gaaaaawd. Ich glaube, hier ist einer der wenigen Fälle eingetreten wo unsere Meinungen auseinander gehen 😀 Aber ich kann das ab. Jedem das seine und so.

      1. Februar 2021 at 10:30

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: