Follow:
Nägel   /  

Blogparade // Geometrie

frischlackiertchallenge-geometrie-stickergigant-rosa-nudista-moyou-stamping-3

Produktsponsoring von Stickergigant

Hallo ihr Lieben,

Steffi möchte gern, dass es heute geometrisch wird. Ich bin ja ein absoluter Fan von minimalistischen, schlichten, geometrischen Designs. Es sollte mal wieder gestempelt werden und – ja – es sollte wieder nackig sein! 

Da ich nun eure ungeteilte Aufmerksamkeit habe, können wir also über das Nailart reden. Die Basis für mein Design war zum einen mein nackter Nagel und Rosa Nudista* von Stickergigant. Es wird also in zweierlei Hinsicht freizügig. Die Sticker wurden zerschnitten und dann als erstes auf die Nägel geklebt.

frischlackiertchallenge-geometrie-stickergigant-rosa-nudista-moyou-stamping-1

Mittlerweile geht das bei mir wirklich zügig von der Hand. Ein bisschen Cleanup mit Aceton macht die Passform dann wirklich perfekt. Im Anschluss gab es auf jeden Nagel ein weißes geometrisches Stamping. Die letzten Überbleibsel meines weißen essence Stampinglacks neigen sich langsam dem Ende zu. Welchen weißen Lack benutzt ihr zum Stampen?

Auf kleinen und Ringfinger kam das karierte Muster der Holy Shapes 18 von Moyou. Eventuell habe ich mir diese Idee von Alina gemopst. Wer weiß, wer weiß!? Die Linien auf Mittel- und Zeigefinger findet ihr auf der Moyou Minimal 02. Der Daumen blieb Solo bestickert.

frischlackiertchallenge-geometrie-stickergigant-rosa-nudista-moyou-stamping-3

Ich hatte tatsächlich einige Bammel vor dem Topcoat. Schließlich hatte ich auf den nackten Nagel gestampt und war mir absolut nicht sicher, ob mein liebster Trend IT UP quick dry das Muster nicht verschmieren würde. Würdest du dir endlich mal den No Smudge TC kaufen, bräuchtest du diese Angst nicht zu haben, Laura! Jajaja – danke Laura. Ich habe also tatsächlich erst einmal Fotos ohne Topcoat gemacht und dann jegliches Fünkchen Mut gesammelt und den Topcoat aufgetragen.

frischlackiertchallenge-geometrie-stickergigant-rosa-nudista-moyou-stamping-2

Damit ich mit dem Pinsel nicht mehrmals über das empfindliche Muster musste, habe ich meinen Nagel quasi mit Topcoat geflutet. Das hat im Endeffekt zwar gut geklappt, aber resultierte in sehr viel Cleanup. Nichtsdestotrotz mag ich mein Nailart für die frischlackiert-Challenge. Und euch?

Laura Unterschrift

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

8 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Ich bin erstaunt, dass dir Rosa Nudista so gut steht. An mir sah das furchtbar aus. Aber da zeigt sich wieder, dass wir so unterschiedliche Hauttöne haben.
    Dein Design ist ganz laura-like, minimalistisch, geradlining und einfach toll.

    13. Juni 2018 at 7:05
    • Antworten Laura Lackschaft

      Na da habe ich wohl ins Rosane getroffen. Dankeschön. Ja so ist das eben manchmal. Mir geht es bei vielen Lackfarben so. Bei anderen sehen die toll aus und ich denke mir dann so … hm … aha?

      15. Juni 2018 at 9:14
  • Antworten Steffi von frischlackiert.de

    Fantasisch! Die Idee Sticker plus Stamping plus Cutout zu kombinieren – toll. Und das auch noch so freizügig. Wunderbar!

    13. Juni 2018 at 13:59
  • Antworten Alice // tanzendefarben

    Sieht sehr schön aus. Ich mag Cut Outs und Geometrie an dir total, auf meinen Nägeln gefällt es mir nur so mäßig. ♥

    14. Juni 2018 at 16:15
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeschön Alice. Ach mach dir nichts draus – bei dir sehen dann eben andere Sachen ganz toll aus. (:

      15. Juni 2018 at 9:16

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: