Follow:
Nägel   /  

Blogparade // Ombre Nailart

Frischlackiert-challenge-ombre-nailart-grau-grey-stamping-cutout-minimal-geometric-1

Hallo ihr Lieben,

besser spät als nie. Moment! Habe ich das nicht schon beim letzten Thema gesagt? Naja auf jeden Fall habe ich heute mein Ombre Nailart für das vorletzte Thema der Frischlackiert-Challenge für euch. Ich habe mich für ein graues Nailart entschieden.

Frischlackiert-challenge-ombre-nailart-grau-grey-stamping-cutout-minimal-geometric-1

Vom kleinen Finger bis zum Daumen erstreckt sich ein graues Ombre. Das hellste Grau ist Frosted Lake vom Moyou, welchen ich auch bei meinem Rosenmarmor verwendet habe, von dem ich übrigens die grundlegende Idee für dieses Nailart habe. Auf dem Ringfinger trage ich essence grey zone. Daran schließt sich ein grauer Stampinglack von Bornpretty und auf dem Zeigefinger gibt es Mystic Slate von CND. Das dunkelste Grau auf dem Daumen ist ANNY velvet chinchilla.

Frischlackiert-challenge-ombre-nailart-grau-grey-stamping-cutout-minimal-geometric-3

Genau wie beim Moyou Marmor – unten im Beitrag gibt es nun übrigens eine Videoanleitung – habe ich zunächst die Teile, die frei bleiben sollten mit Vinyls abgeklebt. Danach lackierte ich je zwei Schichten Lack und zog die Vinyls ganz fix wieder ab.

Frischlackiert-challenge-ombre-nailart-grau-grey-stamping-cutout-minimal-geometric-4

Weil mein Nailart ein bisschen pfiffiger als ein Cut Out werden sollte, habe ich es noch mit ein bisschen Stamping aufgehübscht. Mein Mittel der Wahl war die Moyou Frenchy 18. Erst einen weißen Rahmen, der den freibleibenden Teil überlappt und anschließend eine feine schwarze Linie, die das ganze zu einem Schwarz Weiß Grauem Nailart abrundet.

Frischlackiert-challenge-ombre-nailart-grau-grey-stamping-cutout-minimal-geometric-2

Die Idee finde ich am Ende wirklich echt cool, aber leider sind mir ein paar der Linien und Kästen nicht ganz gerade gelungen. Der Wille zählt, oder? Was sagt ihr zu meinem Ombre Nailart.

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

17 Kommentare

  • Antworten Ida

    Ich finde, das ist absolut genial geworden!
    Du hast mittlerweile einfach so einen ausgeprägten Stil bei deinen Designs – bemerkenswert! ♥

    24. November 2018 at 18:14
  • Antworten Lackverliebt

    Ein tolles Design und eine super schöne Farbauswahl.

    25. November 2018 at 11:42
  • Antworten Steffy

    Es ist einfach zu schön. Eigentlich minimalistisch-simpel, aber wiedermal so in sich stimmig….einfach toll 🖤🖤🖤

    25. November 2018 at 11:54
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ohlala Madame! Merci meine Liebe. Ich bin ganz hin und weg von den süßen Worten.

      27. November 2018 at 13:01
  • Antworten Jasmin

    Puh, ich hab gerade vor 2 Stunden bei Moyou doch noch die 25% ausgenutzt und auch die Frenchy gekauft, bin ich froh, dass du die hier benutzt hast, da weiß ich direkt was nachzumachen 😅 wirklich wie immer wunderschön! Was musst du immer so übertreiben? 🤗

    25. November 2018 at 13:25
    • Antworten Laura Lackschaft

      Hihi sehr sehr gern 😀 Hat sich der Einkauf doch gelohnt. Ähhhhm Entschuldigung.

      27. November 2018 at 13:02
  • Antworten Alice

    Das sieht hammergeil aus! Du hast ein echtes Auge für Nailarts. Mensch. Ich muss das nachmachen, glaub ich, mal sehen, wie ich das – bedauerlicherweise in Ermangelung ähnlicher Stampingplates – hinbekomme. ♥

    25. November 2018 at 21:19
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ach Mensch, aber das bekommst du doch bestimmt auch so hin. Man kann sich auch auf der Stampingmatte mit Vinyls ganz dünne Lackstreifen bauen. 🙂 Tausend Dank Alice

      27. November 2018 at 13:03
  • Antworten Aglaya

    Wunderschön, gerade weil die Mani eher schlicht gehalten ist 😍

    Für mich sind solche negative space Manis leider nichts, so gerne ich sie mir anschaue, aber meine Nägel sind nach über 20 Jahren dauerlackieren einfach zu verfärbt, um sie „nackt“ zu zeigen…

    27. November 2018 at 14:11
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ohje ohje. Auch mit diesen ganzen Antigelb-Lacken nicht?
      Dankeschön ♥

      27. November 2018 at 16:40
      • Antworten Aglaya

        Die Basis würde mit so einem Lack wohl gehen, aber die Spitzen werden trotzdem nicht schön weiss (na ja, die sieht man bei deiner Mani ja nicht, das könnte klappen…)

        27. November 2018 at 19:48
  • Antworten Simona

    It looks so classy! Plus I love any shade of grey!

    27. November 2018 at 16:00
  • Antworten Julia

    Ich finde es toll! Es sieht richtig edel aus!

    6. Dezember 2018 at 20:54
  • Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: