Follow:
Nägel   /  

Frischlackiert-Challenge // Glänzend & Matt – meine Ruffian Nails

frischlackiert-challenge-glänzend-matt-nailart-essie-leggy-legend-ruffian-nails-2

Hallo ihr Lieben,

besser zu spät als nie ist meine heutige Devise beim vorletzten Thema der Frischlackiert-Challenge: Glänzend & Matt. Das Thema hat mich diesmal an die Abgründe kreativer Ideen gebracht. Bei der letzten Ausgabe von Glänzend & Matt ist nämlich ein Design entstanden, welches noch immer zu einen meiner Favoriten gehört: das Mattblaue X. Es war ein Unding für mich auf eine andere Idee zu kommen. Ich habe sehr lang gegrübelt und immer wieder schweiften meine Gedanken zum bereits bestehenden Design zurück.

Es ist wie eine zusätzliche Hürde der diesjährigen Challenge, nicht in alte Verhaltensmuster zurückzufallen. Irgendwann kam Geistesblitz Nummer 1! Ich wollte einen Multichromlack mattieren und dann anschließend mit Topcoat Wassertropfen darauf modellieren. Ein sogenanntes Raindrop Nailart. Gesagt getan! Ich war mit dem Design fertig als ich merkte, dass hier doch irgendwas nicht stimmt! Ich hatte die Rechnung ohne den Topcoat gemacht. Warum sehen meine soeben platzierten Topcoattropfen wie Fieberbläschen aus? Die dicken Topcoattropfen trockneten sehr zäh und warfen dabei Blasen. Bei nachträglicher Recherche zeigte sich, dass in allen Videos, die ich gesehen hatte Gel Topcoat verwendet wird. Tja. Also wieder runter damit. Schöne Idee – schreckliches Ergebnis. Ich brauchte also eine neue Idee. Diesen Moment finde ich dann sogar fast noch schwieriger! Wenn man endlich eine Idee hatte, diese nicht funktioniert und man dann nochmal Brainstormen muss. Ich war doch schließlich schon am kreativen Abgrund angelangt und alles was mein Hirn Zustande gebracht hatte waren Raindropnails. Puh!

frischlackiert-challenge-glänzend-matt-nailart-essie-leggy-legend-ruffian-nails-2

Und da war sie – Idee Nummer 2. In den tiefsten Ecken meiner „Möchte ich auch mal lackieren“ fanden sich diese Ruffian Nails von Lackfein. Glänzende Basis und darauf ein matter Lack. Passt zum Thema und wollte ich schon immer einmal nachlackieren! Win-Win also. Da ich genau einen Lack besitze, der matt trocknet, wurde eben dieser als Topper auserkoren. Ein dunkles Khakigrün von Flomar 006 Moss. Zu Grün passt immer gut ein warmes Gold oder Kupfer – essie leggy legend war perfekt.

frischlackiert-challenge-glänzend-matt-nailart-essie-leggy-legend-ruffian-nails-1

Ich lackierte also als erstes zwei Schichten leggy legend, die ich dann gut trocknen ließ. Nun kam der Flormar zum Einsatz – mit dünnem Pinsel. Ach herrje, das heißt Freihand gut und vor allem ruhig die Rundung malen. Das klappte aber ganz gut. Ich habe die grüne Schicht ein bisschen dicker lackiert, damit er direkt deckt. Leider ist er schon ein bisschen älter und wurde damit gar nicht mehr so matt wie ich es erwartet hatte. Es ist aber auch verhext.

frischlackiert-challenge-glänzend-matt-nailart-essie-leggy-legend-ruffian-nails-3

Also nochmal einen matten Topcoat gesucht. Natürlich meinen neuen Favoriten: den LCN WOW matten Topcoat. Diesen habe ich dann aber einfach über den ganzen Nagel gegeben. Ich hatte ein bisschen Sorge, dass der Lack über dem grün dann zu dick wird und ich dann viel mehr ein 3D Nailart kreieren würde. Fehlt ja nur noch das Glänzend an dem Nailart, was? Ich suchte mir also einen langen dünnen Nailartpinsel und brachte auf leggy legend nun wieder einen Klarlack auf.

frischlackiert-challenge-glänzend-matt-nailart-essie-leggy-legend-ruffian-nails-4

Was für eine Tortur. Ich war froh, dass ich nun endlich fertig war. Dieses Thema hat mir wirklich jeden Nerv geraubt 😀 Was haltet ihr von meinem Glänzend & Matt Ruffian? Sie sind ja schon etwas herbstlich, aber doch recht edel. Ich mag sie.

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

10 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Eeeeeedeeeeeelste Nailart, Madame! Gefällt mir super gut, merke ich mir als Silvesterlook für dieses Jahr 😍

    18. Juni 2019 at 17:34
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ooooohja 😍 das sieht bestimmt super aus. Gold mit Dunkellila würde ich sagen.

      19. Juni 2019 at 7:35
  • Antworten Simone Farbwald

    Ich finde es spitze! Solche Nägel habe ich auch noch nicht gemacht und muss ich auch mal noch lackieren. Vielleicht behalte ich mir für die nächste Jubiläumschallenge wenn dieses Thema wieder kommt, mal deine Idee im Kopf. Mir erging es nämlich leider genauso. Hammer liebe Laura! Einfach wieder genial geworden.
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
    Simone ♥

    18. Juni 2019 at 19:12
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ich habe immer einen riesen Bogen um ruffian gemacht, aber ich eigentlich klappt es wirklich ganz gut und wenns gar nicht läuft, dann nimmt man eben Sticker 😅 Dankeschön meine liebe Simone.

      19. Juni 2019 at 7:36
  • Antworten Sandra

    😍😍 Das ist soooo edel und wunderschön!! Ich liebe diese Kombination!! Und was für ein Aufwand 🙈 aber hat sich total gelohnt!!

    18. Juni 2019 at 22:35
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeschön. Ohja Sandra das war es, aber ganz offensichtlich gefällt es euch und mir auch 😍 damit haben alle was davon.

      19. Juni 2019 at 7:38
  • Antworten Lackverliebt

    Die Farbkombi ist wirklich der Hammer, so schön! Ist echt toll geworden, da hat sich der Aufwand ja gelohnt. Aber manchmal ist es auch so, da ist es wie verhext 😀

    19. Juni 2019 at 12:57
    • Antworten Laura Lackschaft

      Da kann man aber auch nichts machen. Da muss man dann durch 😅 Dankeschön meine liebe

      19. Juni 2019 at 12:59
  • Antworten Julia

    Ich mag das Design wirklich sehr! Die Farbkombination ist wunderschön!
    Ich habe noch nichts zu dem Thema lackiert, es kommt mal wieder zu spät im Laufe der nächsten Woche 😀

    23. Juni 2019 at 11:01
    • Antworten Laura Lackschaft

      Na dann mal ran an die Pinsel. Dankeschön – ich finde es recht herbstlich, aber deswegen nicht minder schön ♥

      24. Juni 2019 at 12:19

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: