Follow:
Nägel   /  

Frischlackiert-Challenge // Melon Party

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-6

Hallo ihr Lieben,

na huch! Bevor es bald zum letzten Thema der Frischlackiert-Challenge geht, muss ich nun aber auch mal meinen Beitrag zum Thema: Melon Party zeigen, oder? Na dann mal los. Holt euch ein saftiges Stück Melone und dann können wir ja auch schon anfangen!

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-1

Ich wollte für mein Design gern etwas sommerlich buntes, was auch ein wenig an Aquarell oder Illustrationen etc erinnert. Der Plan stand fest und ich teste erst ein paar Farben in ihrem Zusammenspiel. Die Basis sollte ein kontrastierendes Gelb sein. Nicht zu hell und blass, aber auch nicht zu sehr in Richtung Orange. Das perfekte Gelb fand ich mit Zoya Bee. Das schöne Goudagelb habe ich euch hier schon einmal vorgestellt. Um den Hintergrund etwas mehr aufzulockern, stampte ich noch mit Sweet Custard und der Pro XL 28 – beides von Moyou – ein gekrizeltes Muster über alle Nägel.

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-2

Darauf sollten nun also meine Melonen. Eigentlich hatte ich mir ein paar Cremelacke dafür ausgesucht, aber hatte dann das Gefühl, dass ich hier mit den p2 Gloss goes Neon Lacken hier einen aquarelligeren Charakter hinbekomme. Damit sich diese aber auch vom Hintergrund abheben, malte ich die Melonen mit weißer Acrylfarbe vor.

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-3

Nun geht’s aber endlich los mit den Melonen. Ich habe zuerst mit dem grünen Lack aus der Reihe die Rinde gemalt und anschließend mit dem Pink das Fruchtfleisch. Dabei durfte die Farbe ruhig auch mal überlappen oder auch gern einen kleinen feinen weißen Streifen hinterlassen. Wie Ypsi sagt: die unleckere, bittere Zwischenschicht. 😀

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-5

An manchen Stellen erschien mir das Pink noch etwas zu eben und ich setze erneut kleine pinke Tupfen auf die Flächen. Es sieht dadurch doch wirklich etwas mehr nach Aquarellkunst aus, oder?

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-4

Mit einem alten borstigen Pinsel und schwarzen Stampinglack setze ich dann natürlich noch unverwechselbare Kerne auf die Melonen. Die finde ich beim verschnabulieren ja mit am schlimmsten, aber ohne Kerne sieht eine Melone einfach nicht wie eine Melone aus.

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-7

Zum Abschluss wurde natürlich noch alles mattiert. Ich finde, dass sich das hier bei dem Nailart einfach besser macht. Es wirkt ein wenig plakativer.

Frischlackiert-Challenge-Melon-Party-Nailart-Stamping-Freehand-Moyou-Pro-XL-28-Summer-Nails-6

Wie gefällt euch mein Melonendesign? Ich habe jetzt ja ordentlich Appetit bekommen. Glücklicherweise liegt sogar noch eine Melone im Kühlschrank. Hihi.

Unterschrift_Laura
Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

4 Kommentare

  • Antworten Nria

    Oh, es sieht so fruchtig aus! Ich liebe solche Designs im Sommer 🙂

    27. Juni 2021 at 8:35
  • Antworten Ananka

    Gorgeous nails 😀

    27. Juni 2021 at 20:42
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: