Follow:
Nägel   /  

Frischlackiert-Challenge // Neon Gradient Nailart

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-2

Produktsponsoring von Heroine NYC

Hallo ihr Lieben,

schon wieder Zeit für Nailart und heute wird es ganz schön knallig. Gradient ist das heutige Thema der Frischlackiert-Challenge. Ich habe euch auch wieder meinen damaligen Beitrag rausgesucht: ich hatte mich an einem Gradientstamping versucht. Diesmal gibt’s ein richtiges Gradient nur eben mit Stamping drauf.

Super duper Neonpower habe ich mir für heute ausgesucht. Mean Girl* ein richtiges Neonpink und Touch-Me-Not* ein leuchtendes Violett von Heroine NYC. Bei Mean Girl muss ich direkt an den US-amerikanischen Highschool Film denken. Ich habe solche Filme ja geliebt. Ach was sag ich da – ich tue es immer noch.

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-1

Für mein Gradient habe ich zunächst eine Schicht Neonpink lackiert. Der Lack ist super cremig und deckt allein in einer Schicht doch schon sehr gut. Ich habe vorsorglich etwas mehr Abstand zur Nagelhaut gelassen, denn ich hatte etwas Angst vor diesem radioaktiven Lack. Nach einer großzügigen Schicht flüssigen Latex ging es auch schon weiter zum Gradient.

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-2

Auf das leicht feuchte Schwämmchen habe ich also Mean Girl und Touch-Me-Not lackiert. Bereits hier fiel mir auf, dass das Violett deutlich wässriger war als das Pink. Oh oh! Ja, genau das kostete mich später fünf Schichten des Gradients, die ich geduldig auf die Nägel getupft habe. Zum Glück hielt sich das Clean-Up aufgrund des Latex in Grenzen. Neonfarben von der Nagelhaut entfernen ist aber auch echt schwierig.

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-3

So! Das Gradient steht – fehlt nur noch das Nailart. Ich wollte gern ein wenig Blattgold einarbeiten und abschließend ein weißes Stamping obenauf. Ich bin mit einem in Aceton getränkten Nailartpinsel sanft über das Gradient gegangen, so klebt das Blattgold auch wieder auf dem Nagel. Schließlich haben wir ja schon eine farbige Base und fünf Schichten Gradient auf dem Nagel. Ich musste also sparen wo ich nur konnte.

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-4

Ich habe nun eine Schicht Orly Bonder Rubber Base lackiert. Den Basecoat habe ich auf der Beauty Messe, auf der ich mit meinen Mädels war, gekauft. Der Basecoat trocknet klebrig und bietet somit einen perfekten Untergrund für das Stamping. Anfangs war ich mir nicht ganz sicher was ich eigentlich stampen wollte, doch dieses strahlende Gradient erweckte in mir ein tropisches Feeling.

Frischlackiert-Challenge-Gradient-Nailart-Heroine-NYC-Moyou-Stamping-tropical-5

Also suchte ich Palmenblätter, die ich auf der Moyou Tropical 25 und Let’s Nail Moscow x MYL 01 gefunden habe. Und so stempelte ich kreuz und quer weiße Blätter. Abschließend noch eine Schicht Topcoat und fertig ist mein knalliges Gradient Nailart. Auch wenn ich es farblich sehr untypisch für mich finde, so mag ich es total gern! Und wer jetzt noch mehr Nailarts sehen will, der schaut bei Steffi auf dem Blog vorbei.

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

10 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Ja holla, da brennt es mir ja glatt die Netzhaut durch! Ich bitte für das nächste Neonnailart um eine Sonnenbrillennutzungsvorabwarnung. Jetzt kann ich zusehen wie ich den Alltag meistere, so geblendet, wie ich jetzt bin. Auch wenn Pink und Lila so gar nicht deins ist eigentlich, haste aber ein geiles Nailart damit gezaubert. I like!

    3. Juni 2019 at 11:09
    • Antworten Laura Lackschaft

      Entschuldige. Die hab ich hier doch glatt vergessen. Mein Fehler. Wusste ich doch, dass es dir ganz bestimmt gefällt 😍😘

      10. Juni 2019 at 11:15
  • Antworten Lackverliebt

    Das Gradient an sich hätte mMn noch eine dritte, hellere Farbe vertragen können. Das fertige Nailart sieht aber mega sommerlich aus, gefällt mir total. Die Kombi vom Stamping mit Blattgold ist echt schick 🙂

    3. Juni 2019 at 13:29
  • Antworten Denise

    Ein tolles Design. Da bekomme ich gleich Lust auf den Sommer

    3. Juni 2019 at 15:42
  • Antworten Simone Farbwald

    Ich bin mal wieder hellauf begeistert! So ein schönes Stamping und farblich passt es perfekt zu den Filmen 😂 Könnte ich mal wieder anschauen den Film 😉😂
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald 😘💖💖💖

    4. Juni 2019 at 12:08
    • Antworten Laura Lackschaft

      Haha ja. Ich habe auch kurz überlegt, ob ich den noch eben irgendwo gucken kann. Herrlich diese Filme. Dankeschon

      10. Juni 2019 at 11:17
  • Antworten Julia

    Laura, das Design ist der KNALLER! Ich finde es wirklich toll und perfekt für den Sommer. Die goldenen Details geben ihm noch das gewisse Extra!

    23. Juni 2019 at 11:21
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeeee ^^ Diese abgefahrene Neon Gradient fand ich auch extrem toll. Hihi

      24. Juni 2019 at 12:20

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: