Follow:
Nägel   /  

Herzlack // Traumtänzerin aus der Kaleidoskop Kollektion

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-1

Produktsponsoring von Trind

Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an die Sternenwanderin, die ich euch vor kurzem gezeigt habe? Mit der schönen blauen Traumtänzerin* zeige ich euch heute einen weiteren Lack aus der Herzlack Kaleidoskop Kollektion.

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-2

Die Lacke der Kaleidoskop Kollektion sind schon wirklich etwas besonderes. Nicht nur, dass es feine Hololacke sind. Nein, sie haben auch diesen kontrastreichen Schimmer. Laut Beschreibung shiftet der Duochrome Effekt zwischen Grün und Pink. Auch als Grünliebhaber muss ich gestehen, dass ich auf dem Nagel kein Grün wahrnehmen kann. Was der Farbe jedoch keinen Abbruch tut. Vielmehr würde ich den Schimmer als Mischung von Pink und Violett klassifizieren. Lediglich an den Ecken der Flaschen kann man es Grün schimmern sehen.

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-1

Ich finde der Lack sieht bereits im Fläschchen traumhaft aus. Das sind doch Galaxynails in a bottle. Quasi Nailart zum Aufpinseln, oder? Manchmal ist es fast ein wenig traurig, dass ich meine Lacke lichtgeschützt in einem Schränkchen aufbewahre. Aber sicher ist sicher, nech?

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-3

Die schöne Traumtänzerin lässt sich makellos lackieren. Wenn ich ehrlich bin, hätte hier sogar eine dicke Schicht gereicht. Die Deckkraft ist wirklich sehr gut. Ich bleibe aber gern bei zwei dünnen Schichten. Ich gebe gern mit einer ersten hauchdünnen Schicht die Form des Lackes vor. Zeichne die Rundung am Nagelbett so gut es geht und mach bereits nach der ersten Schicht ein sehr ausführliches Cleanup.

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-5

Für die zweite Schicht benötige ich dann nämlich fast nie ein Cleanup. Der Lack läuft quasi nur bis zu den zuvor mit Lack erfassten Flächen und seltenst darüber hinaus auf den freien Nagel. Damit ist dann alles nach zwei Schichten perfekt. Falls sich jemand fragt warum ich meist auch bei sehr gut deckenden – potentiellen Onecoatern – zwei Schichten lackiere.

Herzlack-Traumtänzerin-Swatch-4

Der Lack trocknet ruckizucki und hinterlässt doch wirklich einen sagenhaften Anblick, oder? Ich bin auf jeden Fall bis über beide Ohren verliebt. Die Schönheit hier war die Basis für mein Design zum Pi-Tag. Eigentlich wollte ich euch das Design auch ganz passend hier auf dem Blog zeigen, aber das lassen wir mal lieber. 😀 Ich wollte mit Permanentmarker auf kreisrund gestempelte Flächen Pi schreiben. Nachdem ich fertig war und begann ich alles mit Topcoat zu versiegeln und konnte dem Permanentmarker dabei zusehen wie er verlief. o.O Kannste dir nicht ausmalen sowas. Warum heißt der permanent? 😀 Also nochmal runter mit Pi. Erst Topcoat und dann draufschreiben. Tzzeeeee.

Deswegen belassen wir es hier bei dem schönen Lack bei seinem Soloauftritt. Traumhaft schön? Oder was sagt ihr dazu?

Unterschrift_Laura
Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

2 Kommentare

  • Antworten Ananka

    That is gorgeous 😀

    15. April 2021 at 14:46
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: