Follow:
Nägel   /  

Kinetics // Nailart mit der neuen Essence of All Sommer Kollektion

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Gradient-Swatches-1

Produktsponsoring

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen ist die neue Essence of All* Kollektion von Kinetics erschienen und ich habe mich beim Auspacken des Päckchens gefreut wie Bolle. Die Kollektion ist laut und aufregend. Sie macht Lust auf Sommer. Es ist eine schöne Kombination aus knalligen Farben mit zarten Pastelltönen.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Swatches-1
v.l.n.r Fake News, Highlighted, Magenta Vibes, Fortune, Essence of All, Flashback, Sublime, Top Magnet

Ich hatte sofort im Gefühl, dass ich die drei Pastellfarben in einem Gradient kombinieren möchte. Gradients habe ich ja schon eeeeeewig nicht mehr gemacht. Da mir das grundsätzlich als aufwendige Sache im Kopf geblieben ist, habe ich direkt beschlossen nur zwei Nägel mit einem Gradient zu versehen und die anderen drei Finger eben als Skittle mit den drei Farben zu lackieren. Das ist rein mathematisch schon eine total gute Idee.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Swatches-2
Extra etwas dunkler: Schaut euch an wie sie leuchten!

Ich war mir nicht sicher wie sehr sich das zarte Fliederlila Flashback und das Hellblau Top Magnet voneinander absetzen würden, deshalb war klar, dass ich beide jeweils mit dem kontrastreicheren frischen Grün Sublime kombinieren würde.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Gradient-Swatches-2

Ich lackierte Ring- und kleinen Finger mit einer Schicht Sublime, feuchtete mein Schwämmchen fürs Gradient an, schützte alles mit einer Schicht Liquid Latex und tupfte los. Ich glaube es waren drei oder vier Schichten. Die Lacke decken sehr gut und trocknen recht fix. Es war so schön mit anzusehen wie mit jeder Schicht der Verlauf zwischen den Farben immer softer wird.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Gradient-Swatches-Sublime-3

So ein Gradient hat ja schon irgendwie etwas beruhigendes – sehr meditativ. Ich weiß gar nicht, warum ich es so lang nicht mehr gemacht habe. Mit den richtigen Lacken geht es auf jeden Fall deutlich schneller als erwartet. Eine Schicht des Kinetics Topcoats hat den Übergang dann noch ein wenig weicher gemacht und alles super duper glossy glänzend versiegelt.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Gradient-Swatches-1

Die anderen Finger wurden wie bereits zuvor geplant unifarben lackiert und ebenfalls mit einer Schicht Topcoat versiegelt. Alle Farben decken in zwei dünnen Schichten. Ich bin noch immer wirklich verliebt in die Kinetics Lacke und vor allem in dieses Nailart. Die Kombination aus Skittle und Gradient mag ich sehr.

Kinetics-Essence-of-all-Summer-2022-Kollektion-Gradient-Swatches-4

Ich gebe zu mit den Farben hat Kinetics jetzt sicherlich nichts brandneues auf den Markt gebracht. Ich habe das Gefühl, dass ich die Farben so oder so ähnlich sicherlich in meiner Sammlung finde. Ich mag aber die Performance der Lacke wirklich sehr und die Farben sind stimmig.

Was sagt ihr zu der Kollektion? Und zum Nailart? Die anderen fünf Farben zeige ich euch tatsächlich schon im nächsten Post. Seid gespannt.

Unterschrift_Laura
Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

4 Kommentare

  • Antworten Ines

    Ich finde deine Skittle/Gradient Nägel wunderschön! Passt perfekt zusammen! Ich denke es ist mittlerweile auch echt schwierig, farblich neue Akzente zu setzen. Es gibt ja schon alles, nur immer neu zusammen gewürfelt

    22. Mai 2022 at 22:52
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeschön. Ja richtg. So komplette neue Dinge sind ja echt schwierig auf dem Markt. Das letzte waren ja diese Reflektive Lacke – die sind ja so gar nix für mich.

      22. Juni 2022 at 13:26
  • Antworten Vicky

    Das sieht richtig schön sommerlich aus. Gradient in Perfektion😍

    23. Mai 2022 at 10:10
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: