Follow:
Nägel   /  

LCN // Festival Girl und der derzeit vielleicht beste Mattlack

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-matte-4

Produktsponsoring von LCN

Hallo ihr Lieben,

Coachella ist im vollen Gange und ich habe irgendwie immer noch nicht verstanden, ob man da als Normalsterblicher eigentlich hin darf oder ob man erst ab 500k Followern reingelassen wird. ^^ Deswegen habe ich mich erst gar nicht bemüht, sondern einfach Festival Girl* von LCN lackiert. Festival Girl ist, wie auch schon Feel the Beat, Teil der Hippie Chic Kollektion. Da ich bereits im letzten Post sehr weitreichend über die absolut fantastische Konsistenz der WOW Lacke geschrieben habe, lass ich das heute mal aus. Festival Girl ist da keine Ausnahme – das Handling ist tipptopp!

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-2

Ich war tatsächlich imstande einen roten Lack aufzutragen ohne auch nur ein einziges Mal eine Kollision zwischen Nagelhaut und Pinsel herbeizuführen. Das verdient doch Applaus, oder? Es war mir ein inneres Blumenpflücken die WOW Hybrid Gel Polish zu lackieren. So, genug der Phrasen.

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-1

Ich gebe zu, die Farbe ist für mich durchaus ungewöhnlich. Ein strahlendes Pinkrot! So was gibt es hier doch eher selten zu sehen. Je nach Licht ist Festival Girl mal etwas röter, aber hat doch immer wieder diesen pinken Hauch, weshalb ich die Farbe wirklich sehr schön finde. Rottöne sind ja immer irgendwie sehr schwierig zu fotografieren. Dass diese Farbe hier keine Ausnahme war, muss ich hier jetzt mal erwähnen, um ganz dezent auf das nächste große Thema überzuleiten: Die Fotos mit dem matten Topcoat sind definitiv am repräsentativsten.

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-5

So! Der matte Topcoatich bin aber auch ein Überleitungsfuchs – ist der Burner! Ganz einfach! Wir brauchen hier jetzt auch nicht drum rum zu reden. Er ist einfach toll. Sowohl Steffi als auch Steffy haben bereits verläuten lassen, dass wir ein bisschen sprachlos waren. Als ich ihn nun noch einmal zuhause in Aktion sah, hat sich meine Meinung nicht geändert. Aber was ist denn nun so toll am LCN WOW Topcoat matt*?

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-matte-4

Zunächst einmal kann ich, so glaube ich, behaupten, dass ich noch nie einen Topcoat hat, der so matt war. Sie waren immer leicht matt oder auch satiniert, aber nachdem ich den LCN Mattlack verwendet habe, weiß ich erstmals wie „unmatt“ die anderen Lacke waren. Zudem trocknet er wirklich sehr schnell wie auch schon die anderen Lacke der WOW Reihe. Des Weiteren gefällt mir, dass das Ergebnis sehr dünn ist. Die Maniküre wird durch den Topcoat  nicht merklich dicker wie es sonst ist, wenn man noch eine und noch eine und noooch eine Schicht aufträgt.

LCN-WOW-Hybrid-Gel-polish-Hippie-Chic-LE-Festival-Girl-matte-3

Und vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen: Er verfälscht die Farbe nicht. Üblicherweise führt Mattlack gern dazu, dass der darunterliegende Farblack etwas weißer aussieht als üblich. Das Mattierungsmittel, das ihr euch wie sehr feinen Staub vorstellen könnt (Mehlstaub z.B.), führt dazu, dass das Licht in alle Richtungen diffus gestreut wird und es somit zu keiner Reflektion mehr kommt. Ich weiß nicht ob das hier verwendete Mattierungsmittel qualitativ hochwertiger oder noch feiner als üblich ist. So oder so ist das Ergebnis einfach toll. Oder? Ich habe den Lack zwei Tage ohne Mattigkeitsverlust getragen. Zu einer längeren Haltbarkeit kann ich euch leider noch nichts sagen. Ich bin dennoch verliebt.

Was sagt ihr? Matt genug? Welcher ist bislang 😉 euer liebster Mattlack?

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

10 Kommentare

  • Antworten Guillaume

    Love. What else to say. Love your sweet nails, love the shade, love the mattified effect as always, love your swatches. I think I can safely say that I like it 🤔❤️ You are so pretty dear Laura ☺️

    18. April 2019 at 22:02
    • Antworten Laura Lackschaft

      Although it’s so bright and so red, I like it a lot. And I will put that matte Topcoat on everything now ^^

      18. April 2019 at 22:23
      • Antworten Guillaume

        Everything ? Lips ? Hair ? 🤔😂
        That’s how much you love it 😉

        20. April 2019 at 1:18
  • Antworten Steffy

    Megamatt! Ich glaube, dass auch die Konsistenz des Lackes zur Farbechtheit beiträgt – eben weil er keine dicke Schicht auf dem Nagel hinterlässt und die trübenden Partikel nicht so dick geschichtet werden. Also wenn du mir folgen kannst.
    Desweiteren schicke ich dir demnächst die Rechnung für meine neue Sonnenbrille. Festival Girl strahlt ja irrsinnig, gerade in matt. Einfach genial!

    18. April 2019 at 23:08
    • Antworten Laura Lackschaft

      Jajaja verstehe. Durchaus möglich. Ja also… Ist okay. Habe mir letztens auch erst eine gekauft 😅

      20. April 2019 at 11:58
  • Antworten Ida

    Aber steht dir die Farbe. 😉 Und der matte Topcoat ist ja echt klasse. ♥

    22. April 2019 at 18:53
  • Antworten LCN || Hippie Chic-Kollektion – Swatches&Review des WOW Hybrid Systems – Yps lackiert

    […] Girl* ist ein wunderschönes pinkstichiges Rot, das schon irgendwie seinesgleichen sucht. Einen schönen Swatch dazu findet ihr ebenfalls bei Laura, sie zeigt euch dort übrigens auch den fulminanten neuen matten Topcoat aus der WOW Hybrid-Reihe. […]

    10. Mai 2019 at 10:02
  • Antworten Lackschaft - Frischlackiert-Challenge // Glänzend & Matt – meine Ruffian Nails

    […] nochmal einen matten Topcoat gesucht. Natürlich meinen neuen Favoriten: den LCN WOW matten Topcoat. Diesen habe ich dann aber einfach über den ganzen Nagel gegeben. Ich hatte ein bisschen Sorge, […]

    18. Juni 2019 at 17:16
  • Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: