Follow:
Nägel   /  

Moyou // Last but not least – das Physiker Nailart

Moyou-London-Stamping-sci-fi-10-galaxy-nails-4

Produktsponsoring von Moyou

Hallo ihr Lieben,

ein interstellares Nailart war der krönende Abschluss meines Takeovers. Das etwas galaktisches dabei ist, war mein innerer Herzenswunsch. Ich bin Physiker, ich habe eine Neugier, die mich begleitet, wenn es ums Weltall geht. Ich finde es in jeder Hinsicht faszinierend und unglaublich. Nicht nur welche Prozesse dort vor sich gehen, die auch ich nicht immer verstehe, sondern auch das Abschweifen in philosophische Sphären beflügelt meine Liebe zum Universum.

Moyou-London-Stamping-Nailart-sci-fi-10-picture-1

Das Galaxy Nailart war sogar diesmal sehr schnell und einfach umgesetzt. Die Basis ist das schöne Dunkelblau Midnight Mod von Sally Hansen. Eine Schicht reicht, denn danach wird fleißig getupft. Auf ein Schwämmchen zog ich nun mit August Plum*, Cheeky Cactus* von Moyou und Midnight Mod verschiedene Streifen und Punkte – oder man sagt verschiedenfarbige Areale. Wie man eben will und dann wird die farbige Milchstraße auf den Nagel getupft. Damit sich die Farben nicht vermischen, werden immer wieder dieselben Farben auf dieselben Stellen auf dem Schwämmchen aufgetragen.

Moyou-London-Stamping-sci-fi-10-galaxy-nails-4

Ich habe drei Schichten getupft, um ein schönes Galaxy Gradient zu bekommen. An manchen Stellen waren mir die Farben noch etwas zu flau, sodass ich mir dann ein kleines Stück vom Schwamm abgerissen habe und dann noch einmal ganz gezielt Pink oder Grün nachgetupft habe. Bis ich schlussendlich zufrieden war. Easy, oder?

Moyou-London-Stamping-sci-fi-10-galaxy-nails-5

Darüber kommt nun das Stamping. Auf Mittel- und Ringfinger durfte sich das Sonnensystem ausbreiten. Die Planeten wurden als Reverse Stamping mit August Plum, Cheeky Cactus und Grecian Pearl* ausgemalt. Grecian Pearl schimmert so schön – war ja klar, dass er beim galaktischen Nailart mitspielen musste.

Moyou-London-Stamping-sci-fi-10-galaxy-nails-3

Auf die anderen Finger kam ein Doppelstamping – zuerst mit Grecian Pearl und dann mit White Knight*. Dies sollte ein bisschen das Flackern und Flimmern der Sterne widerspiegeln und die unterschiedliche Helligkeit darstellen. Habt ihr’s erkannt? Wenn nicht, dann ja auf jeden Fall jetzt. In die kleine Rakete habe ich mich ein bisschen verliebt. Logo musste die mit dazu. Auch hier ist das Farbspektrum gleich geblieben.

Moyou-London-Stamping-sci-fi-10-galaxy-nails-1

Und weil ich mich absolut nicht entscheiden konnte, gibt es hier wieder eine matte und eine glänzende Version. Grecian Pearl gefällt mir in matt aber ein bisschen besser. Ich bin ja ein wenig gespannt WELCHES der drei Nailarts euch am besten gefallen hat! Ich mag nämlich alle gleich doll. Raus mit der Sprache.

Hier geht’s zum Beitrag auf Instagram ♥

Laura Unterschrift

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

10 Kommentare

  • Antworten Kim

    Deine Nailarts sehen alle so wunderschön aus. Bei dir passt die Beschreibung „perfekt“ aber auch sehr gut. Wow. Und von den drei Designs gefällt mir.. puh.. ähm.. das hier am besten? Obwohl das davor auch toll aussah.
    Liebe Grüße
    Kim

    1. September 2018 at 13:04
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ayayay. Wow. Danke dir liebe Kim.
      Das ist aber auch schwer mit der Auswahl. ^^ ich versteh das.

      1. September 2018 at 13:19
  • Antworten Alice

    So schön! Total perfekt. Egal, wie sehr ich es versuche, bei denen Nailarts kann ich keinen einzigen Fehler entdecken. Jedes einzelne ist soo genial.
    (obwohl ich sagen muss – ich bin Team Rosenmarmor ♥)

    1. September 2018 at 21:48
    • Antworten Laura Lackschaft

      Hui. Mein Herz hüpft. Danke dir meine Liebe. Das bedeutet mit viel. 😘

      1. September 2018 at 22:16
  • Antworten Steffy

    Wie gemein du bist, eines auswählen zu müssen. Ich finde, alle drei Nailarts sind auf ihre Weise sehr einzigartig, wunderschön und zu 100% Laura. In jeder davon steckt viel Liebe zum Detail, viele Gedanken und Bezüge zu dir, und jede Menge Herzblut. Ich kenn dich ja mittlerweile ein bisschen und weiß um deinen Perfektionismus, daher ist jedes dieser Nailarts mein Favorit. So. Das hast du jetzt davon.

    3. September 2018 at 9:36
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ein bisschen fies ist es ja, das gebe ich zu 😀 Danke dir meine liebste Lieblingsyps. Das bedeutet mir viel ♥

      10. September 2018 at 9:25
  • Antworten Simona

    I prefer the matte version!

    3. September 2018 at 15:15
  • Antworten Lotte

    Ich geh jetzt mal in die Ecke und übe bis ich das auch hinkriege… Ihr seht mich also dann in ein paar Jahren wieder. ^^

    LG Lotte

    15. September 2018 at 12:36
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: