Follow:
Nägel   /  

Moyou // Mein Nailart in Gelb und Grau – Colors of the Year 2021

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-1

Hallo ihr Lieben,

2021 hat uns Pantone wieder einmal mit zwei Farben als Komposition für die Farbe des Jahres – Color(s) of the year überrascht. „Ein Ensemble mit ermutigender Botschaft von Kraft und Hoffnung.“

Quelle: Pantone

In einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude. PANTONE 13-0647 Illuminating, ein helles und fröhliches Gelb, sprüht vor Lebendigkeit und wärmt mit der Kraft der Sonne. PANTONE 17-5104 Ultimate Gray ist Sinnbild der soliden Zuverlässigkeit eines unvergänglichen, sicheren Fundaments. Wie Kiesel am Strand, die die Zeit überdauern, erzeugt das dezent beruhigende Ultimate Gray ein Gefühl der Gelassenheit, Beständigkeit und Resilienz.

Ich finde die Botschaft hinter den ausgewählten Farben so gut und wichtig. Ich hätte nicht erwartet, dass Pantone seine Farben so brandaktuell und auch irgendwie Lebensnah auswählt. Es ist mir zumindest bislang nie aufgefallen.

Bei Moyou gab es nun wie auch die letzten Jahre ein passendes Gewinnspiel bei dem ein Nailart in den Farben des Jahres kreiert werden sollte. Natürlich bin ich wieder dabei. Das lasse ich mir doch nicht nehmen 😉 Gelb und Grau ist eine tolle Kombo, die ich bereits 2018 gezeigt habe! Hier schaut doch! Ich bin ein Trendsetter – ich sag’s euch. Ich war der Zeit einfach nur etwas voraus. Nun also ganz frisch und up to date mein neues Gelb-Graues Nailart für die Farben des Jahres. Ich habe mich für ein eher schlichtes Design in Cut Out Manier entschieden.

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-4

Sollte euch das Muster auf den ersten Blick irgendwie bekannt vorkommen, dann ist das ausgesprochen korrekt. Ich habe mich bei dem Logo, dass ich für den Best of Beitrag 2020 designt habe, selbst inspirieren lassen.

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-6

Ich fand es so cool – Eigenlob stinkt, Laura! – dass ich meinen ganzen Stampingplattenvorrat nach passenden Platten durchsucht habe. Offensichtlich wurde ich fündig. Bevor es mit dem stempeln losging, habe ich eine ausgleichende Schicht meines Lieblingsnudes Nude Elegance von Alessandro lackiert. Ich habe mir nämlich mit dem vorher getragenen Lack die Nägel verfärbt. Von dem erzähle ich euch aber das nächste Mal.

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-2

Die großen Gradientflächen sind Ovale und Kreise von der Moyou Frenchy 18. Bei den kleinen Kreisen habe ich aufgrund der kleinen Fläche nur ein Gradient aus Moyou Sweet Custard und einen alten dunkelgrauen Stampinglack erzeugt. Bei den größeren Ovalen wollte ich mit einem hellen Grau Moyou Frosted Lake und einem helleren Gelb Moyou Bananarama einen besseren Übergang erzeugen. Ich finde sogar, dass die Idee ganz gut aufgegangen ist. Und ihr?

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-1

Darüber kamen die gestrichelten Kreise mit Moyou White Knight von der Holy Shapes 19 Platte. Die etwas geschwungenen Streifenflächen habe ich mit viel Zauberkunst erschaffen. Nein Quatsch. Es ist eigentlich ganz einfach. Auf der Moyou Minial 02 befinden sich diese sehr großen gestreiften Dreiecke. Wenn man da nun nicht die ganze Fläche mit Lack bedeckt, sondern mit dem Pinsel eine schöne geschwungene Lackfront zaubert und den überschüssigen Lack dann von dieser Kante aus wegschabt dann hat man das Muster mit einem neuen Umriss. Tadaaa!

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-5

Und weil Mehr eben Mehr ist, habe ich noch kleine Gradientkreuze aus Gelb und Grau eingefügt. Die Kreuze findet ihr wieder auf der Frenchy 18. Wenn ich bedenke, dass ich mir damals unsicher war, ob ich so eine Platte ohne richtige Muster sondern nur mit „Formen“, brauche, dann kann ich das mittlerweile sehr laut bejahen! Ja, so eine Platte kann man immer gebrauchen!

Nailart-Moyou-London-Stamping-Coclor-Of-the-Year-2021-Pantone-Gelb-Grau--Frenchy-holy-shapes-minimal-3

Zum Abschluss gab es noch einen matten Überlack. Denn dann kann man das Design und die feinen Stampingdetails einfach besser erkennen und das ist ja schließlich wichtig bei einem Wettbewerb, oder? Ich fand aber tatsächlich auch die glänzende Variante sehr gut. Und was sagt ihr zu meinem Nailart? Gefällt euch eigentlich die diesjährige Trendfarbenkomposition?

Unterschrift_Laura
Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

6 Kommentare

  • Antworten HappyFace313

    🙂 Hallo Laura,
    Deine gelb-graue Nailart gefällt mir sehr, wobei mir die glänzende Ausführung besser gefällt.
    Die Farben des Jahres? Grausig!!! Gelb – ja. Anthrazitgrau auch. Aber gelb und hellgrau zusammen? ich kann mich nur sehr schwer daran gewöhnen.
    Bleib gesund und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    28. Januar 2021 at 11:07
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das finde ich ja interessant. Beide Farben solo findest du gut, aber die Kombination nicht so? Haha. Ja da musst du dich für dieses Jahr zumindest dran gewöhnen. Falls man irgendwann wieder Schaufensterbummeln kann, wird sicherlich jedes zweite so eingerichtet sein.
      Dankeschön. Du auch. ♥

      1. Februar 2021 at 10:32
  • Antworten Ananka

    Gorgeous nails 😀

    28. Januar 2021 at 17:10
  • Antworten Simone Farbwald

    Oh mein Gott – du hast wieder gezaubert! Es sieht so unfassbar cool aus!!! Ich muss dringend auch mal wieder was geometrisches Stampen oder pinseln oder so 😂 Wunderschön ist es geworden 💕
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald 😘
    Simone

    31. Januar 2021 at 20:09
    • Antworten Laura Lackschaft

      Hex Hexxx! *biiiing* Oh man ich wünschte das ginge so einfach. Eine schöne Vorstellung im Kopf und dann Simsalabim ist das Nailart auf den Nägeln. Aber es ging auch so recht einfach. Dankeschön meine liebe Simone.

      1. Februar 2021 at 10:36

    Schreibe einen Kommentar zu Simone Farbwald Abbrechen

    %d Bloggern gefällt das: