Follow:
Nägel   /  

Nailart // ein dezentes Weihnachten

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-2

Hallo ihr Lieben,

ich musste zuletzt feststellen, dass ich bislang noch gar nichts weihnachtliches geschweige denn winterliches gepinselt hatte. Hui! So geht das aber nicht. So musste doch wenigstens bei der XMas Grillparty letztes Wochenende ein kleiner Hauch von Weihnacht auf meine Nägel. Ich schnappte mir also meine Lacke und auf los geht’s los! Los!

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-2

Da ich bis auf die Strickmuster-Platte gar nicht so weihnachtlich ausgestattet bin, wollte und musste ich das Thema mal anders angehen. Wenn ich an Weihnachten denke, dann kommt mir stets die Farbkombination aus Rot, Grün und Gold in den Sinn. Euch nicht auch? Damit war das Setting für mein Weihnachtsnailart gegeben. Und da ich nun von Folien mehr als angetan bin – Ich bin dem Trend echt Jaaaahre hinterher, aber wir starten jetzt einfach einen neuen, okay? – war doch klar, dass ich das Gold folieren würde.

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-5

In meinem Kopf entwickelte sich peu à peu eine ausgereifte Idee und so sammelte ich meine Lacke zusammen. Moyou Cherry Fuzz* für eine rote schimmernd festliche Variante und Moyou Fresh Basil als sattes Grün. Damit Rot, Gold und Grün aber auch alle zusammen auf zwei Nägeln strahlen konnten, entschied ich mich noch für ein Nude und griff mal wieder seit langem zu einem Essie. Spin the Bottle war damals mein liebstes Nude und ich verstehe auch immer noch warum – sehen wir nicht toll aus zusammen? – aber Essie und ich?! Hm, ich glaube diese heiße begehrte Liebe ist erloschen. Oder ich werde einfach zu häufig von anderen schönen Lacken abgelenkt?

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-4

Einen komplett goldenen Daumen habe ich mit Traffic Light* aus der Alessandro Urban Glow Kollektion umgesetzt. Nachdem die Lacke getrocknet waren, kam in ähnlicher Dry Brush Manier wie bei der Pünktchenparty Folienkleberstriche auf den Nagel. Das mit dem Warten habe ich noch immer nicht ganz raus, aber da ja auch die Stellen eher willkürlich und unordentlich aussehen sollten, konnten sich auch meine Folienflecken sehen lassen. Im nächsten Schritt kamen nun Äste von der Moyou Fall in Love 02 & 03 immer wieder abwechselnd in Grün und Rot auf die Nägel.

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-3

Ganz interessant wie plötzlich eine Herbstplatte Weihnachtsstimmung ausstrahlen kann. Es gibt eben immer wieder Interpretationsspielraum. Damit die Folie nicht schrumpelt und auch das Stamping nicht verwischt, gab es als erstes wieder eine Schicht der ÜNT Ready for Takeoff Base und abschließend eine Schicht Topcoat. Zeitlich war es an dem Wochenende ein wenig stressig, sodass ich die Fotos erst zwei Tage später schießen konnte. Die Spitzen haben sich etwas abgenutzt, aber ihr habt genügend Fantasie es euch makellos vorzustellen, oder?

Nailart-Foil-Stamping-Christmas-Moyou-Fall-in-love-green-1

Was sagt ihr zum blättrigen Weihnachtsdesign?

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

8 Kommentare

  • Antworten Lackverliebt

    Das Design an sich ist mega – eine tolle Idee und super schön geworden. Ich glaube, für mich wäre es noch weihnachtlicher, wenn der grüne Lack etwas dunkler gewesen wäre, also ein schönes Tannengrün 🙂

    23. Dezember 2019 at 12:48
    • Antworten Laura Lackschaft

      Möglich. Durchaus möglich, aber das war in meinem Stampinglackpotpourri leider nicht drin. 😀

      27. Dezember 2019 at 7:57
  • Antworten Ines

    Ich finde es sehr hübsch! Habe auch noch nichts für Weihnachten gepinselt. Eigentlich pinsel ich momentan gar nicht! Wenn es nicht zur Stimmung passt, lass ich es lieber. Weihnachtsstimmung ist auch immer noch nicht da… Aber dir, liebe Laura, wünsche ich schon mal besinnliche Festtage! <3

    Liebe Grüße,

    Ines

    23. Dezember 2019 at 13:32
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ach Ines. Ja, dieses Jahr war es bei mir auch wirklich schwierig mit dem „in Stimmung kommen“. Dann sollte man sich auch nicht zu Weihnachtsnailarts zwingen. Nachher kommt noch sowas wie bei Anti Valentinstags Nägeln herum 😀

      27. Dezember 2019 at 7:59
  • Antworten Ananka

    Gorgeous nails 😀

    24. Dezember 2019 at 0:09
  • Antworten Ida

    Richtig schön! 🙂 Dadurch, dass das Grün nicht so dunkel ist, schreit es auch nicht so sehr Weihnachten. Könnte ich mir auch zu anderen Jahreszeiten vorstellen. 😉

    4. Januar 2020 at 17:45
    • Antworten Laura Lackschaft

      Danke. Ooaaach joa. Ich denke so in der Winterzeit wäre das noch gut. Aber dann muss man das Gold mit was frischerem austauschen.

      5. Januar 2020 at 17:05

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: