Follow:
Nägel   /  

Nailart // kunterbuntes French mit 24 Karat

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-4

Produktsponsoring von Heroine NYC

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich ein tolles Nailart von Ninanailedit für euch nachgepinselt. Schon sooo[…]o lange wartet eben jenes Design in meiner Dasistsotollmussichmalnachmachen-Liste und endlich habe ich es umgesetzt. Kennt ihr das auch? Man sieht so viele schöne Nailarts und möchte sie irgendwann einmal nachpinseln. Die Liste wird immer länger und länger und man kommt so selten dazu. Schließlich hat man ja auch noch seine eigenen Ideen ^^

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-2

Eigentlich ist es total einfach und ich glaube, dass es wirklich jedem gelingen kann. J E D E M ! Das schöne an dem Design ist, dass man eigentlich alle Farben, die man möchte miteinander kombinieren kann. Ich habe vor Kurzem Lacke von Heroine NYC zugeschickt bekommen und das Neongrün lachte mich an.  Ihr versteht das. Ich dachte sogar daran alle Lacke des Neon Sets zu benutzen, aber mein Kopf sagte daraufhin: „Halt, Stopp!“. (Ein virtuelles High Five an diejenigen, die genau wissen wie man das ausspricht. XD )

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-5

Ich zügelte mich also wieder und entschied mich für Sublime* – dem schönen hellen Neongrün – und Lilac it*, welchen ich mir ebenfalls bei Heroine NYC aussuchen durfte. Ein richtig schönes absolut Frühlingsgeeignetes Pastelllila. Das schreibt man wirklich mit vier L. Los geht’s. Ich startete mit Sublime und pinselte tatsächlich ganz nach Belieben – mal hier, mal da – kürzere und längere Striche. Der Pinsel der Heroine NYC Lacke ist gerade und dennoch konnte ich einen runden Abschluss des Lackstrichs ganz gut pinseln. Wenn es mal nicht klappte, tunkte ich den Pinsel erneut ins Fläschchen und setze einen kugelrunden Blob ans Strichende.

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-4

Da ich ja nicht wirklich darauf achten musste, dass ich irgendwo Cleanup machen müsste, ist die Lackschicht auch etwas dicker geworden. So deckt direkt alles in einer Schicht. Nachdem alle zehn Finger mit grünen Spitzen versorgt wurden, kam der schicke Lilac it dran. Ganz einfach wieder nach gut Dünken kurze oder auch längere Striche platzieren und schon steht das Grundgerüst des Nailarts. Lilac it deckt richtig gut, nirgends leuchtet auch nur ein bisschen Grün durch. Ich glaube, den muss ich auch noch solo lackieren – der gefällt mir richtig gut.

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-3

Anschließend kamen weiße und leuchtend violette Pünktchengruppen mit Touch me not von Heroine NYC auf das Design. Und weil ich keine fancy Folien inklusive Folienkleber habe, drückte ich nach einer Schicht Topcoat einfach ein bisschen Blattgold in den leicht klebrigen Lack. Noch eine Schicht Topcoat und fertig ist das Nailart! Mein Resümee: Toll, toll, toll! Ich finde es große Klasse und ich habe so das Gefühl, dass sich davon noch die ein oder andere Variation auf die Nägel schleichen könnte. Aber ich bin mir sicher, dass ihr das auch sehen wollt. ♥

heroine-NYC-Sublime-Lilac-It-Nailart-Cut-Out-1

Seid ihr auch so hin und weg? *fishing for compliments* Und mich würde ja interessieren welches das Nailart ist, welches noch auf eurer Liste zum nachpinseln steht. Im übrigen sollte ihr mal bei Lotte vorbeischauen, sie hatte tatsächlich mit den Heroine NYC Lacken dieselbe Idee. Ich schwöre, ich wusste nichts davon 😀

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

12 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Moment. Bist das wirklich du? DU würdest das Lila nochmal solo lackieren? Was ist da los?! Ich mach mir Sorgen.

    Aber das Nailart ist super. Eigentlich so unkompliziert. Aber ich weiß nicht, ob ich es lackieren würde. Irgendwie könnte das ganz schnell zu unruhig werden, glaube ich. Vielleicht teste ich mal ein paar Farbkombis auf der Matte. Mal sehen.

    25. April 2019 at 10:08
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ja, ICH! 😀 Ich verstehe deine Skepsis, aber Lilac it ist wirklich schön. ♥ Probier es mal aus, ich bin gespannt und glaube, dass Lila darin vorkommen wird.

      25. April 2019 at 12:55
  • Antworten Simone Farbwald

    Laura *kreisch* 😍
    Ich glaube auf Insta ist schon klar geworden, dass ich dieses Design extreeeeeeeeeem feiere! Deshalb muss ich es definitiv nachpinseln 😉 Da ich ja leider öfter mal Inspirationslos bin, habe ich nicht wirklich eine Liste, sondern pinsele öfter mal was nach 😉
    Ich bin hin und weg von dieser Kombination 😂😍😍😍 *sabber*
    Ich geh dann jetzt mal zurück an die Arbeit und wir lesen uns bald wieder 😉
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald 😘
    Simone

    25. April 2019 at 14:46
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ein bisschen Simone, ein bisschen 😀 Ich freue mich schon darauf, wenn ich das Design bei dir sehen darf ♥ Ich finde es auch richtig cool. Mir schwebt zur Zeit eine „nude“ Version vor. Ich glaube das wird großartig. Oder schwarz weiß oder mit Holo. Verdammt es gibt so viele Möglichkeiten.

      28. April 2019 at 18:22
      • Antworten Simone Farbwald

        Ähem, ja manchmal eskaliere ich wohl ein bisschen 😅
        Ja ich hoffe, dass ich es vielleicht im Zuge der Frischlackiertchallenge nachpinseln kann 😉 Jetzt muss ich aber erstmal schauen, dass ich was blumiges hin bekommen. Momentan bin ich extrem unzufrieden… 🙈

        28. April 2019 at 20:10
        • Antworten Laura Lackschaft

          Ohje ohje. Dann aber hurtig. Ist doch morgen schon dran 😱 ich drück dir die Daumen

          28. April 2019 at 20:13
  • Antworten Denise

    Das sieht wirklich schön aus. Das muss auch auf meine viel zu lange nachpinsel Liste😅

    25. April 2019 at 17:50
    • Antworten Laura Lackschaft

      *Erzählerstimme* Und ihr Liste wurde länger und länger.
      😀 Dankeschön ♥

      28. April 2019 at 18:23
  • Antworten Lackverliebt

    Das habe ich auch schon mal nachgepinselt, so ein schönes Design. Ich hätte wohl noch ein zwei Farben mehr dazugenommen 😀

    26. April 2019 at 13:57
    • Antworten Laura Lackschaft

      Wohl wahr. Ach naja – beim ersten Mal habe ich mich noch nicht so viel getraut. Nächstes Mal 😉

      28. April 2019 at 18:24
  • Antworten Ida

    Haaaaalt, Stop! Jetzt rede ich! 😀
    Ich finde das Design wirklich super schön! Total frühlingshaft und bunt, aber doch irgendwie stimmig. 🙂
    Meine Liste mit Designs zum Nachpinseln ist endlos. Lauter Screenshots und Pins… Ich habe mir vorgenommen, jetzt bei der Challenge auch mal einige abzuarbeiten. 😀

    1. Mai 2019 at 14:58
    • Antworten Laura Lackschaft

      😅😂 Andreeaaaas. Dankeschön. Ich habe es an Ostern getragen. Da hat es auch total gut gepasst. Hihi. Schlimm oder. Die Liste wächst und wächst.

      1. Mai 2019 at 19:33

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: