Follow:
Nägel   /  

Nailart // Pfingstrosen auf Cirque Winter Bloom

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-1

Hallo ihr Lieben,

ich schwöre feierlich, ich bin ein Tunichtgut! Denn dieses Nailart habe ich bereits letztes Jahr auf unserem Bloggerklassentreffen gepinselt. Wer letztes Jahr aufmerksam gelesen und vor allem geschaut hat, konnte diese Schönheit hier schon erhaschen. Aufgrund der aktuellen Situation ist unser diesjähriges BKT natürlich ausgefallen. Vielleicht ist dieses verspätete Nailart eine Art Kompensation von mir. Man weiß es nicht. Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass es euch immer noch gefällt.

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-1

Cirque Winter Bloom ist die Basis für mein Design gewesen. Ich habe euch den Lack schon 2017 solo gezeigt. Ach du meine Güte! Wie lang das schon her ist. Ich finde, dass er in meiner Sammlung noch immer etwas besonderes und einzigartig ist. Diese Zusammensetzung aus groben mintfarbenen Glitzerflakes und dazu die Portion Holo und nicht zu vergessen: der lila Schimmer. So etwas gibt es hier bislang nur einmal.

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-2

Da ich damals bei unserer kreativen Nailartzeit Glitter Placement oder Freihand gezogen hatte, war ganz schnell klar, dass ich Freihand zeichnen werde. Lexa von Glitterfingersss ist für mich die unangefochtene Freihandqueen. Ich habe mich an diesem Blumendesign von ihr versucht, welches ich schon ewig abgespeichert hatte. Mit ein paar zusätzlichen Illustrationen von Pfingstrosen für die restlichen Finger war ich bereit für mein Werk.

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-4

Auf zwei Schichten Winter Bloom, den ich damals vorsorglich am Abend zuvor lackiert hatte, malte ich zunächst mit weißer Acrylfarbe die Fläche der Blumen. Hier im Bericht vom BKT könnt ihr das gut sehen. Danach habe ich mit schwarzer Acrylfarbe lediglich NUR noch die Umrisse und Schatten gemalt. Das klingt so einfach! Was man in zwei Sätzen gut beschreiben kann, hat mich damals gut 2h gekostet – inklusive quatschen und bei anderen läuern natürlich.

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-5

Nach zwei Schichten Topcoat, um auch alles zu ebnen, war ich damals stolz wie Bolle und bin es heute noch immer. Ich finde, dass es wirklich toll geworden ist. Ich mochte den Look bei Lexa schon: diese Schwarz-Weißen Kotrastreichen Blumen auf wildem funkelnden Lack. Irgendwie kommt hier beides gut zur Geltung ohne einander die Show zu stehlen.

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-6

Und dazu noch das Lichtsetup von Steffi ♥ Herrlich, endlich mal etwas glänzendes lackiert und fotgrafiert ohne riesig große Lichtspiegelungen. Die Steffi – die hat’s einfach drauf. Ich brauche wirklich mehr Platz hier in der Wohnung. 😀

Cirque-Colors-Winter-bloom-Freihand-Floral-Flower-Blume-Acryl-Schwarz-Weiß-Nailart-3

Wie gefällt euch mein neues altes Winterblumen Design? Ich habe es damals wirklich soooo lange getragen bis es nicht mehr ansehnlich war. Ich glaube fast eine Woche.

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

4 Kommentare

  • Antworten Steffi von frischlackiert.de

    Oh Laura, dieses Design weckt wunderschöne Erinnerungen an unser Treffen letztes Jahr! Ich fand es damals schon beeindruckend und heute noch immer. Wahnsinn. Ich hoffe inständig, dass wir uns nächstes Jahr wieder treffen können, ihr fehlt mir! Knutscha!

    17. Dezember 2020 at 20:40
    • Antworten Laura Lackschaft

      Danke dir meine Liebe. Hachja. Ich hoffe so sehr, dass wir das Treffen im nächsten Jahr nachholen können 🙂 Ich drücke uns alle lackierten Daumen.

      18. Dezember 2020 at 21:02
  • Antworten Ananka

    This looks amazing 😀

    17. Dezember 2020 at 21:34
  • Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: