Follow:
Nägel   /  

Picture Polish // Cactus

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-1

Hallo ihr Lieben,

ist es nicht der Traum von jedem Nagellackoholic einmal seinen ganz eigenen Lack zu kreieren? Auch ich habe da meine ganz genauen Vorstellungen und heute soll es um einen Lack gehen, der dieser schon ausgesprochen nah kommt. Die Rede ist von Picture Polish Cactus. Der schöne grüne Lack ist eine Kreation von de_briz und Picture Polish. Ein leicht verblasstes Khaki, welches farblich nicht ganz so leicht zu beschreiben ist.

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-2

Auf der einen Seite würde ich behaupten, dass es grüner beziehungsweise gesättigter ist als ein Khaki. Aber im selben Moment müsste ich auch sagen, dass es etwas ergraut und ausgeblichen wirkt. Eine verrückte Farbe. Cactus ist voll gepackt mit dem Picture Polish typischen Holopartikeln. Diese sind jedoch eher warm und erzeugen einen Gelborangen Holoeffelkt.

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-3

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-4

So oder so – ich bin ganz verliebt in diese Farbe. Und kann von ihrem Anblick gar nicht genug bekommen. Der Holo blitzt immer und immer wieder auf, aber eben eher subtil und nicht zu aufdringlich. Das mag ich an den Picture Polish Lacken ja sehr gern. Lackieren lässt er sich auch sehr gut, was will man mehr?

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-5

Zwei Schichten habe ich für die volle Deckkraft benötigt. Ich bin ja selbst immer etwas perplex, wenn ich nach der ersten Schicht denke: Ach du meine Güte – na das kann ja ewig dauern. Und dann *zack* decken sie in der zweiten Schicht. Klarer Fall von Zauberei, oder? Er trocknet schön glänzend, jedoch stumpft die Oberfläche Tag für Tag etwas ab. Also benötigt man eventuell doch Topcoat. Ich trage Lacke meistens nicht so lang, dass mich das stören würde.

picture-polish-nailpolish-holo-Cactus-Swatch-1

Wie sähe denn aber nun meine Farbe aus? Dürfte ich einen Lack kreieren, er würde Eukalyptusgrün werden. Es gibt schon so viele schöne grüne Lacke und ich habe tatsächlich so einige, aber mir fehlt ein schönes graues Blaugrün. Blass und zerbrechlich mit einer ausgeglichenen Balance zwischen Altgrün und einem Tupfer Blau, über welches sich ein weißlicher Schleier liegt. Eukalyptus! Dazu eine Prise subtilen Blaugrünen Holo. Das wäre er: mein Lack. Wie würde eure Lackfarbe aussehen?

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

14 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Lila, ohne Zweifel. Wobei da ja gerade in diesem Jahr so unglaublich viele Nuancen auf den Markt kommen, das ist echt der Wahnsinn. Und Holo muss mit rein, ganz klar 💜

    Cactus steht dir ausgesprochen gut, dieses Khakigrün ist absolut deins 💚

    23. Juli 2018 at 16:57
    • Antworten Laura Lackschaft

      Irgendwie verwundert mich das so 0,0. Also so gaaaar nicht 😀 Aber ich glaube es wäre das schönste Lila, das es jemals geben würde. ♥ Danke dir. Cactus und ich fühlen uns geehrt.

      23. Juli 2018 at 19:38
  • Antworten Emöke

    Cactus steht dir hervorragend 😱💚 Lg

    23. Juli 2018 at 19:11
  • Antworten Simone

    Was ein wunderschönes Grün 😍😍 Wenn ich eine eigene Farbe kreieren dürfte… Hmm, momentan wäre das definitiv ein mintfarbener Lack! Oder Türkis? Naja sowas halt in diese Farbrichtung 😂😂 Das könnte ich momentan ständig tragen 😂
    Einen schönen Tag dir noch!
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald,
    Simone

    24. Juli 2018 at 15:38
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ich sehe schon, du bist eher sommerlich frisch unterwegs 🙂
      Danke dir. Lieben Grüße zurück in den Schwarzwald ♥

      27. Juli 2018 at 6:03
  • Antworten Meike

    Du hast mir mit Deinen tollen Bildern in Erinnerung gerufen, dass das stachelige Kerlchen hier noch nicht lackiert wurde *kreisch* 😱Höchste Zeit, das zu ändern! Er ist soooooo schön! 💚

    24. Juli 2018 at 17:17
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ach herrje! Ehrlich? Du hast ihn noch nicht lackiert? Ich glaube er ist sehr traurig!

      27. Juli 2018 at 6:04
  • Antworten Jasmin

    Oh ja! Ein eukalyptusgrüner Lack! Darauf würde ich mich auch freuen! Also ich warte auf deinen Lack. Wie würde der denn heißen?

    2. August 2018 at 22:46
    • Antworten Laura Lackschaft

      Eukalaura 😀 Oder so. Vielleicht auch nicht – so weit bin ich noch nicht.

      6. August 2018 at 12:50
  • Antworten Julia

    Der Lack ist wirklich wunderschön! Neben Mossy und Foxy steht er mit auf meiner Wusnchliste sollte ich mich durchringen endlich einmal solche teuren Lacke zu bestellen!
    Ich wüsste gar nicht wie ein Lack aussehen würde, den ich kreieren dürfte – habe mir da noch nie so Gedanken drüber gemacht. Am ehesten wohl ein Petrol-Ton 😉

    9. August 2018 at 18:24
    • Antworten Laura Lackschaft

      Das denke ich aber auch! Cactus wartet quasi auf dich ♥ Er ist wirklich schön und ich bin sehr froh, dass er nun auch bei mir wohnt.

      9. August 2018 at 19:30
  • Antworten Bianca

    Ich liebe solche Khaki Töne, traumhaft ♥♥♥ Der kommt auf die Wunschliste.
    Bei mir darf es richtig knallig grün oder etwas dezenter sein, nur nicht zu blaustichig, das ist nicht so meins.
    LG Bianca

    31. August 2018 at 11:50
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ich bin offen für alle Grüntöne. Aber der ist wirklich ein Träumchen.

      1. September 2018 at 10:59

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: