Follow:
Nägel   /  

Stickergigant // mein Stickerpartydesign mit Marmorlina

Stickergigant-Marmorlina-Masura-First-Lady-Vinyls-Nailart-Stilleto-1

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, zeige ich euch heute mein Design, welches ich auf der 2. Stickergigantparty geklebt habe. Entgegen aller Erwartungen habe ich mich nicht für den schönen grünen Minzmarmor, sondern für das klassische Design Marmorlina entschieden. Ich hatte entdeckt, dass es in der Goodiebag auch die gespitzten Vinyls von Lina gab also stand ziemlich schnell fest, dass ich sehr sehr gern wieder meinen Stickergigant-Schnibbel-Signaturelook kreieren würde. Es erschien mir passender dafür ein ruhiges Design zu wählen.

Stickergigant-Marmorlina-Masura-First-Lady-Vinyls-Nailart-Stilleto-1

Also suchte ich meine Sticker zusammen und packte die Vinyls aus. Wichtig war natürlich noch ein passender Lack! Ich schlich mich also kreuz und quer durch den Raum und hatte mein Auge auf jeglichen grünen Lack fixiert. Selbstverständlich sollte er aber auch zu Marmorlina passen und nicht zu sehr die Schau stehlen. Meine Wahl fiel auf den graugrünen Masura First Lady. Tatsächlich war dieser Lack schon häufiger auf meiner Bestellliste, aber gekauft hatte ich ihn bislang nicht. Wie gut, dass ich ihn nun auf der Party mal ausprobieren konnte.

Stickergigant-Marmorlina-Masura-First-Lady-Vinyls-Nailart-Stilleto-4

Das Nageldesign lief genauso ab wie ich es euch hier schon erklärt habe. Die Sticker zurecht schneiden, dann den Nagel mithilfe der Vinyls lackieren und dann jeweils links und rechts davon die passenden Stickerstücke aufkleben. Annika hat dabei ein paar schöne Fotos geschossen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Steffi hat mir übrigens die rechte Hand lackiert. Was für ein Luxus. Ich wollte das irgendwie schon immer mal und jetzt durfte ich in diesen Genuss kommen. 😀 Leider muss ich wohl das schöne Grün (Masura – Evergreen) kaufen –  es hat mir so gut gefallen.

Stickergigant-Marmorlina-Masura-First-Lady-Vinyls-Nailart-Stilleto-3

Ich bin ganz verzückt von der Kombination. Ich finde ja, dass das zarte Graugrün ganz hervorragend zu Marmorlina passt. Der zarte Glitzer, der sich eigentlich in First Lady befindet, ist dann lackiert, aber nicht wirklich sichtbar. Der Lack wirkt eher ein bisschen als wäre er schmutzig – staubig. Wie gut, dass ich ihn ausprobieren konnte. Er wandert nun aber endgültig runter von der Wunschliste. So ganz überzeugt hat er mich nicht.

Stickergigant-Marmorlina-Masura-First-Lady-Vinyls-Nailart-Stilleto-2

Was sagt ihr zur erneuten Stickerschnibbelei? Und wie gefällt euch Marmorlina? Ein Klassiker, oder?

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

12 Kommentare

  • Antworten Steffy

    Ein Traum, ein Traum. Deine Schnibbeleien sind immer wieder schön anzusehen 😍
    Und irgendwie sagt mir dieses Staubgrün ja zu, es hat definitiv etwas reizvolles.

    21. März 2018 at 22:50
    • Antworten Laura Lackschaft

      Danke meine Lieblingsyps. ♥ Also ja ich verstehe das mit dem Grün. Es ist schon irgendwie schön, aber dann eben dafür extra einen Indie kaufen?! Ich habe genügend Khakilacke, die wahrscheinlich ähnliche Ergebnisse erzielen. Weißt du was ich meine?

      22. März 2018 at 9:09
      • Antworten Steffy

        Ja, ich versteh dich. Ich hatte gestern auch den Gedanken, ob es nicht ähnliche Khakis in der Drogerie geben würde. Wobeeeiiiii ja Masura als Indie doch recht günstig daherkommt…

        22. März 2018 at 9:42
  • Antworten Hannah

    Es ist wirklich toll geworden! Wie sollte es auch anders sein? 😉 Und ich schließe mich Yps da an. Mir gefällt die Lady. Ein toller Herbstton. 🍂💚 Wobei ich mir wahrscheinlich auch keine nicht-holographischen Masuras kaufen würde.
    P.S.: aufgrund deiner Bilder bin ich aktuell wieder bei Ring ohne Stein. Warum ist diese Entscheidung eigentlich so schwer? 🤷🏼‍♀️

    21. März 2018 at 23:08
    • Antworten Laura Lackschaft

      Dankeschön Hannah ♥ Das freut mich. Aber ich bin da ganz bei dir einen normalen Cremelack muss ich jetzt nicht unbedingt davon kaufen 😀
      Tjajajajaa.. schwierige Entscheidung. Aber da du ja bei einfarbig bist, ist es ohne Stein vielleicht etwas öde?

      22. März 2018 at 9:12
  • Antworten Julia

    Wieder ein sehr schönes Design! 🙂 Mit Marmorlina wollte ich deinen signature-Look auch noch ausprobieren. Allerdings schwebt mir als Kombination kupfer vor – und dann am Ende alles mattier! *.* Hoffe das wird dann in echt genauso gut wie in meiner Vorstellung 😀

    22. März 2018 at 19:44
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ohjajajajajajaaaaa. Kupfer und dann mattiert. Ich bin jetzt schon verliebt. Mach das bitte 😍

      24. März 2018 at 7:48
  • Antworten Ida

    Ich finde die Sticker toll und deine Kombination ist so richtig Laura-typisch. 🙂

    27. März 2018 at 15:07
    • Antworten Laura Lackschaft

      Oh das höre ich aber gern. Dankeschön. Nailart mit Wiedeerkennungswert.

      27. März 2018 at 20:50
  • Antworten Samy Farbgeschichten

    Hach es war so so schön dich wieder zu sehen! Und zu deinem Design muss ich wohl nichts mehr sagen oder.. einfach muahhhh!

    1. April 2018 at 21:36
    • Antworten Laura Lackschaft

      :-* Es ist immer wieder schön, dass BKT zusammenzuführen. So war unser kleines Minitreffen einfach fabelhaft. ♥ Danke dir Maus.

      3. April 2018 at 11:16

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: