Follow:
Nägel   /  

Ypslackiertchallenge // Minimale Eleganz

ypslackiert-challenge-minimale-eleganz-Freihand-abstract-nails-1

Hallo ihr Lieben,

heute kommen wir zu einem meiner Lieblingsthemen der Ypslackiertchallenge: Minimale Eleganz. Inspiration dafür habe ich auf Instagram gefunden. Mittlerweile gibt es so viele schöne Nailarts, die sich an Illustrationen oder abstrakter Kunst orientieren, da weiß man gar nicht welches man zuerst auf die Unbedingt-Nachpinsel-Liste setzen soll. Nach einigem Hin und Her habe ich mich für dieses schlichte und moderne Design entschieden.

ypslackiert-challenge-minimale-eleganz-Freihand-abstract-nails-4

Die Basis für mein Design ist wie auch schon häufiger Nude Elegance (passender Name, oder?) von alessandro. Immer wenn ich eine gepflegte Base brauche, greife ich zu diesem Liebling. Ich habe ihn euch hier auch schon unter die Nase gehalten. In zwei Schichten ist er einfach perfekt für mich.

ypslackiert-challenge-minimale-eleganz-Freihand-abstract-nails-2

Damit ich so viele gerade Linien und Kreise nicht alle Freihand pinseln musste, durchsuchte ich meine Stampingplatten und wurde bei der Moyou Frenchy 18 und Holy Shapes 19 fündig. Hier gibt es so viele Linien und Kreise –  da findet sich schon etwas passendes. Die feinen Linien stempelte ich in schwarz entsprechend meiner Vorlage auf die Nägel. Für die Nudefarbenen Kreise wählte ich Skin Silk von Moyou. Als Stampinglack ist die Deckkraft hier hoch genug, damit die Kreise nicht ganz auf der ebenfalls hellen Basis verloren gehen.

ypslackiert-challenge-minimale-eleganz-Freihand-abstract-nails-1

Für die abgerundeten Rechtecke wählte ich essence pumpkin spice – diese Farbe ist einfach wie geschaffen für den Herbst. Diese habe ich übrigens aus mehreren breiten Linien und einem Kreis zusammengestempelt. Fehlt also nur noch das bräunliche U auf dem Nagel, was?

Hier musste ich tatsächlich zum Pinsel greifen, denn sowas hatte ich nun wirklich nicht auf meinen Stampingplatten. Essence call me kylie – ein schokoladiges Rot-Braun – fügt sich hier perfekt zum herbstlichen Orange und macht auf dem Nagel eine gute Figur. Und was gäbe es besseres als hier alles noch zu mattieren? Nichts, oder? Natürlich wieder mit dem LCN Hybrid Gel Topcoat in Matt.

ypslackiert-challenge-minimale-eleganz-Freihand-abstract-nails-3

Ich habe versucht es so exakt wie nur möglich nachzupinseln und ich glaube, das ist mir ganz gut gelungen, oder? Ich bin auf jeden Fall super zufrieden! Was sagt ihr? Minimal und elegant? Schaut euch unbedingt Steffy’s minimales Nailart an! Manoman bin ich verliebt.

Unterschrift_Laura

Share on
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Du möchtest weiterlesen? …

6 Kommentare

  • Antworten Ines

    Ein abstraktes Kunstwerk! Ich liebe alles daran und es passt super zum Thema 😍😍😍
    LG Ines

    23. Oktober 2019 at 20:28
    • Antworten Laura Lackschaft

      Ohhh noch ein Fan! Ich habe es auch absolut geliebt ♥ Sowas mach ich nochmal.

      28. Oktober 2019 at 10:19
  • Antworten Ida

    Das Design sieht toll aus und du hast das großartig umgesetzt. Nur mit der Farbgebung bin ich irgendwie nicht so ganz konform. 😀

    28. Oktober 2019 at 19:59
    • Antworten Laura Lackschaft

      XD Du kennst mich ja. Ich mag Herbst und diese warmen orangen Farben, aber nur aktuell. Im Winter sähe das wieder anders aus.

      4. November 2019 at 15:23
  • Antworten Denise frischgepinselt

    Das sieht echt sehr edel aus, du hast das Thema super umgesetzt.

    1. November 2019 at 11:03
  • Hinterlasse einen Kommentar

    Ich akzeptiere

    %d Bloggern gefällt das: